Bad Kolberg Polen

Schleswig-Holstein Polen

Wunderschönes Kurhotel in perfekter Lage in Bad Kolberg. Das Kurhaus SAN Kolberg Polen Ob sportlich, entspannend, wohltuend, genussvoll, sportlich, entspannend, Meer, Strand, Naturschutzgebiet - das und vieles mehr bieten die Ostseebäder Kolberg in Polen. In Kolberg im SAN leben Sie nur wenige Meter vom schönen, langgezogenen Ostsee-Strand (ca. 200 m) entfernt. Der feinsandige Strand von Kolberg zieht natürlich viele Wassersportler und Freizeitsportler an.

Die Hotelanlage SAN umfasst 2 Gebäude, die ineinandergreifen.

Fitness- und Solarraum garantieren Erholung und Wellness. Im hauseigenen Schönheitssalon finden Sie alles, was Sie brauchen, um Ihre Naturschönheiten hervorzuheben. Besichtigen Sie den Frisörsalon des SAN Hotelkomplexes und seien Sie verzaubert. Die gemütlichen und geräumigen Hotelzimmer im SAN garantieren eine komfortable Übernachtung im Sommer. Zur Auswahl stehen Einzel-, Doppel- und Dreibettzimmer sowie Familienstudios mit Dusche/WC, SAT-TV, Hörfunk, Direktwahltelefon, Kühlschrank u. Terrasse.

Natürlich sollte ein Ferienaufenthalt in Polen nicht ohne kulinarischen Genuss auskommen. Für Ihr körperliches Wohlbefinden kümmert sich das Küchen-Team des Hotel SAN mit Engagement. Im Spa-Bereich des Hotel SAN können Sie aus einer Vielzahl von Massageservices wählen:

Das Hotel Ätna (Kolobrzeg)

ein sehr lautstarkes Haus. Situation gut. Raum OK, obwohl die Einrichtung recht erschöpft ist. Ein bisschen warme Kost zum Abendessen. Die Räume waren gut, das Futter gut, die hygienischen Verhältnisse waren während der Behandlung unter der Erde, die Desinfektionsmittel waren nur im Speisesaal. Bester Standort. Ein sehr gepflegtes Haus. Hervoragandas, reiches Futter. Die vorgesehenen 2-wöchigen Ferien wurden zu 4-wöchigen. Das Panorama Café ist seit über einem Jahr zu.

Die ärztliche Untersuchung nimmt weniger als 2 min uten pro DZ in Anspruch und die Behandlung erfolgt in Massenverarbeitung. Es ist eine mittelmäßige Situation. Schönes Wellnesshotel in idealer Umgebung in Bad Kolberg. Grosse Räume, gereinigt, 5 Gehminuten zum Yachthafen oder zur Anlegestelle. Eine Hotelanlage in Bestlage, nahe der Sandpromenade und dem Licht.

Die Stadt Bad Kolberg - eine unserer 10 Top-Sehenswürdigkeiten in Polen

Der Badeort Bad Kolberg ist ein Kur- und Badeort an der Ostsee Polens. Auf halbem Weg zwischen der Ostseeinsel Usedom und der Stadt Gdansk befindet sich der grösste Luftkurort des ganzen Bundes. An der Mündung der Person in den Fluss Persianer in die Stadt Bad Kolberg dehnt sich das Gemeindegebiet von Bad Kolberg aus. In Kolberg wohnen heute rund 46.000 Menschen, deren Haupteinnahmequelle der Fremdenverkehr und die Fischwirtschaft sind.

Sie ist in vier Gebiete untergliedert. Das Kur- und Kurviertel an der Ostsee ist drei Kilometer lang. Gegründet wurde die Hansestadt im XIII. Jh. Kolberg wurde 1255 zum Bürgermeister ernannt und im dreizehnten Jh. wurde Kolberg Mitglied der Hansestadt.

Die Salzgewinnung und die Fischerei in der Ostsee brachte der Hansestadt beträchtlichen Aufschwung. Bad Kolberg ist heute ein wichtiges Kurbad im Ostseegebiet. Durch den Zweiten Weltkrieg entstand die alte Bad Kolberg. Der allmähliche Umbau der Hansestadt berücksichtigte in den Jahren nach dem Krieg historische Vorbilder. Erstmals urkundlich erwähnt wurde der Dom von Kolberg 1316 Die Saalkirche wurde im Stile der nordwestdeutschen Ziegelsteingotik erbaut und hat einen markanten Aufsatz.

Markenzeichen von Bad Kolberg ist der Turm an der Hafeneingang. Nach dem Zweiten Weltkrieg wurde es als erstes Gebäude der Innenstadt wieder aufgebaut und steht auf den Fundamenten einer ehemaligen Festung. In Kolberg können Sie den frisch gefangenen Fang bei den Fischhändlern erwerben oder ein Fischröllchen genießen.

Im Westen des Hafengebietes befindet sich ein Wohngebiet, das seit der Jahrhundertwende einen Boom im Tourismus erfährt. Mit zahlreichen historischen Dokumenten und Objekten aus unterschiedlichen Epochen wird die Stadtgeschichte von Bad Kolberg im städtischen Museum nachvollzogen. Das Haus ist die Residenz der Handelsfamilie Plüddemann, die das prächtige Haus im XVII Jh. bauen liess.

Außerdem ist das Polnische Rüstungsmuseum in Kolberg einen Abstecher wert. Darunter auch ein deutsches Rätsel, mit dem die Bundeswehr im Zweiten Weltkrieg geheime Botschaften verschlüsselt hat. In der Stadt gibt es eine Stadtquelle, die an die Zeit der Salzförderung denkt, wo man selbst eine Flasche oder ein Glas mit salzhaltigem Wasser füllen kann.

Auch interessant

Mehr zum Thema