Badeorte Polnische Ostsee

Resorts Polnische Ostsee

Im Badeort wird meist Englisch oder Deutsch gesprochen. Die Stadt Rewal ist einer der schönsten Badeorte an der polnischen Ostsee, wo Gastfreundschaft groß geschrieben wird. Einzelwanderung entlang der Ostseeküste. An der polnischen Ostseeküste laden wir Sie zu einer traumhaften Wanderung ein. Die Badeorte an der polnischen Ostseeküste sind zwar wie Perlen an einer Schnur aufgereiht, aber es gibt keine direkte Verkehrsverbindung zwischen ihnen.

Empfohlene Badeorte an der Ostsee? Badeort Polen.

Morgens Mehrheitskeks, ich kenne die ganze polnische Ostsee im Einzelnen durch meine Tätigkeit. Die polnische Ostsee ist also vor allem dadurch gekennzeichnet, dass es an allen Orten faire und weite Strände gibt und es meist keine Unterkünfte gibt. Das sind die grössten Badeorte an der Küste:

Swinoujskie (Swinemünde) auf Usedom - hier können Sie auch alle Freizeitbeschäftigungen auf deutschem Gebiet von Polen aus ausüben - die Innenstadt selbst hat einen schönen Bäderpark und die weitesten Sandstrände der Küstenregion, aber je nach Kinderalter gibt es nicht viel mehr für Sie. Das Misdroy (Miedzyzdroje) befindet sich unmittelbar am Wolin-Nationalpark - es gibt weite Sandstrände und steile Küsten, es gibt Vogelreservate und optimale Möglichkeiten zum Wandern und Radfahren.

Zweifellos einer der schönsten Badeorte der Ostsee, auch für Ausflüge. Das 140 Kilometer von der Staatsgrenze entfernte Kolberg (Kolobrzeg) ist der grösste Badeort der Ostsee mit 60000 Einheimischen. Es gibt hier etwa 100 Unterkünfte, aber der Sandstrand ist in der Regel etwas überfüllt und ab dem I. Septembers ist die ganze Gegend stärker von Kurgästen durchzogen.

Der Ostseebadeort liegt 40 Kilometer von Kolberg entfernt, wunderschön zwischen Jamundersee und Ostsee auf einer Landzunge. Dazwischen gibt es viele kleine Ortschaften, meistens frühere Fischerdörfer, in denen es heute sehr nette Häuser gibt. Das hängt ein wenig davon ab, was du im Sommer machen willst.

Weite Sandstrände und klares Meer ziehen Besucher nach Polen.

Das polnische Badeort Ko?obrzeg (Kolberg) hat den gesamten Strandbereich im Kurviertel renoviert und aufgefüllt. Andere polnische Badeorte haben sich ebenfalls gut auf die Sommerzeit vorzubereiten. In den letzten Jahren wurde der Kolbergstrand über drei Kilometer renoviert. Manche Luxus-Hotels im Ostteil des Seebades haben für sich besondere Strandbereiche gebucht.

Wenn Sie auf der Suche nach Kühlung sind, finden Sie diese nicht nur im Süßwasser der Ostsee, sondern auch in der nahegelegenen Badeanstalt. Zum ersten Mal gibt es in Kolberg nun auch zwei Sektionen im West und Ost, in denen man mit Hunden fahren darf. Nach dem Bau der neuen Strandpromenade im Badeort ?winouj?cie (Swinemünde) im Jahr 2011, die vom Kurort zu den Seebädern Ahlbeck, Heringsdorf u. W. führte, hat sich die gr??te Innenstadt der Usedomer Innenstadt vor allem der Renovierung verschrieben.

Dem Badespaß an der Ostsee steht bei steigender Temperatur nichts mehr im Weg. "In den letzten Jahren wurde an der Ostsee viel in neue Häuser, Gasthöfe und Ferienwohnungen gesteckt. Ein Beispiel für günstige Übernachtungsmöglichkeiten ist die kleine Familienpension Dolce Vita im Badeort Henkenhagen (Ustronie Morskie).

Im Sommer beträgt der Preis für zwei Übernachtungen mit HP nur 438 EUR. Das große Wohnzimmer der Kölner Privatpension Ametyst bietet im Sommer nur 448 EUR pro Person mit Früstück für zwei Erw. und zwei Unterjährige. "Wir haben in einigen Vertragshäusern so gute Bedingungen bekommen, dass wir auch in den Monaten des Sommers noch Last Minute Angebote mit deutlichen Preisnachlässen bieten können", sagt Carsten Wolf.

Für zwei Erw. und zwei Kleinkinder unter acht Jahren kostet eine Zweizimmerwohnung im Luxusappartement Baltic Plaza in Kolberg mit HP, Parken und der Benützung des großen Wellnessbereiches in der Hauptsaison nur 998 EUR.

Auch interessant

Mehr zum Thema