Bulgarien Urlaub

Feiertage in Bulgarien

Reservieren Sie Ihren Urlaub in Bulgarien bei uns und freuen Sie sich auf eine einzigartige Zeit in Goldstrand. Obwohl die meisten Menschen Urlaub am goldenen Strand mit dem Balkanland verbinden, bedeutet Urlaub in Bulgarien nicht nur Sommer-, Sonnen- und Strandurlaub. Billige Ferienhäuser und Appartements für Ihre nächste Reise ins Ferienparadies Bulgarien. Sie müssen nicht einmal um die halbe Welt fliegen, buchen Sie einfach einen Urlaub in Bulgarien! Die besten Clubs, Diskotheken für Partyurlaub am goldenen Strand in Bulgarien.

Anreise mit dem Flugzeug aus Dortmund im Urlaub in Bulgarien

Dortmund Airport erweitert seinen Flugplan für den Sommer 2017 um die Destination Warna. Fünf Mal pro Woche können Sonnenanbeter mit dem Flugzeug von Dortmund nach Warna, der so genannten Seehauptstadt Bulgariens, fliegen. Der goldene Strand, das Zentrum des bulgarischen Strandlebens, ist nur 20 Km vom internationalem Flugplatz in der Nähe von Warna.

Zwei Airlines werden die neue Strecke vom Dortmund Airport zum populären Reiseziel in Bulgarien im kommenden Jahr anbieten. Mit der Bulgarian Air Charter wird die neue Strecke von Dortmund nach Varna am 26. Juli 2017 gestartet und die bulgarische Fluggesellschaft hebt am Montag und Donnerstag ab, um die Passagiere in nur zweieinhalb Stunden zum schönen Ferienziel an der Küste des Schwarzen Meeres zu befördern.

Mit Bulgarian Air Charter können Sie bis zum 5. August 2017 im Zuge von Pauschalangeboten bei namhaften Veranstaltern buchen.

das Einzelreiseblog

In Bulgarien gibt es in Osteuropa noch viel zu erleben. Fernab von den touristischen Zentren an der Küste des Schwarzmeeres gelegen, bieten sich großartige, unberührte Naturlandschaften und viele Kulturschätze. Die An- und Abreise von und nach Bulgarien ist ebenfalls sehr günstig. Näheres dazu in meinen Reise-Tipps für Bulgarien. Die meisten Menschen betrachten "Urlaub in Bulgarien" als einen sonnigen oder goldenen Strand - die beiden Touristenhochburgen am Schwarzmeer.

Besonders für sehr kleine Urlauber aus Großbritannien, Osteuropa und Deutschland gibt es rund um die Städte Warschau, Schleswig-Holstein und Burgenland viele günstige Urlaubsmöglichkeiten. In Bulgarien gibt es nicht nur Strände entlang der Küste des Schwarzen Meeres. In den Wintermonaten verwandelt sich das Gebirge in ausgedehnte Schigebiete, die seit vielen Jahren hervorragende Voraussetzungen für die Einheimischen und Urlauber sind.

Ortschaften wie Bansko und Borovet im Rila-Gebirge oder der Pamporowo in den Rodopen befinden sich auf dem selben geografischen Breitengrad wie Rom - allerdings mit einer Höhe von bis zu 2900m. Griechisch, Dänisch, Russisch, Englisch und natürlich die Bulgarisch stämmigen selbst tauchen in weißes Glück auf Hängen mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad ein.

Die vielen Sehenswuerdigkeiten der Bulgarischen Kunst sind das ganze Jahr ueber einen Abstecher lohnenswert. UNESCO-Welterbestätten wie das "Rila-Kloster" in den Bergen gleichen Namens im westlichen Teil oder das Stift Batschkowo im südlichen Teil sind zwischen den Gipfeln verborgen und geben Einblick in die Jahrhunderte alte christlich orthodoxe Zivilisation des Balkanstaats. Bulgarien hat auch außerhalb der Berge und der Küste viel zu tun.

Auf den ersten Blick wirkt die Stadt Sofia bei der Anreise etwas langweilig. Doch das Stadtzentrum ist farbenfroh und lebendig, wie es sich für eine Metropole gehört. Natürlich. Der Zerfall aus der Zeit des Sozialismus ist wie in vielen osteuropäischen Großstädten noch in einigen Winkeln zu erkennen, doch nach und nach entsteht immer wieder etwas Neues - mit den typisch bulgarischen Ausprägungen: das sind die Besonderheiten:

So lange es geht, ist es in Ordnung - das ist nicht zuletzt für die Gruppen von Energiekabeln, die mehr oder weniger zufällig zwischen den Häuser in ganz Bulgarien gestreckt sind. Wer in den Gebirgen spazieren gehen oder skifahren will, muss Sofia nicht zu weit verlassen. Die " Vitosha " Bergkette entspringt unmittelbar hinter der Innenstadt und fängt in den Stadtteilen an.

Ein oder zwei Tage lang sollte man die Stadt besuchen. Ab Sofia fahren wir mit dem Auto oder per Autobus in die Thraker Ebene, die sich bis zum Schwarzmeer ausdehnt. Die bewegte und ereignisreiche Vergangenheit Bulgariens ist in Plovdiv an jeder Straßenecke ersichtlich.

Mehrere quadratische Kilometer der alten philippinischen Altstadt "Philippopolis", dem Plovdiver Zeitalter der Römer, liegen unter der Altstadt. Besonders im Hochsommer ist es ein wunderschönes Ziel, von wo aus man die Bergwelt der umliegenden Bergwelt und das Schwarzmeer in wenigen Autostunden mit dem PKW, per Boot oder per Autobus erreichen kann. Ab Burgas und Warna gibt es ganzjährig günstige Direktverbindungen nach Deutschland.

Hier finden Sie nützliche Hinweise für Ihre Reise nach Bulgarien!

Auch interessant

Mehr zum Thema