Bungalow Mecklenburger Seenplatte

Ferienbungalow Mecklenburgische Seenplatte

In einem wunderschönen Grundstück in einem Ferienbungalow-Urlaub. Das Ferienhaus Dobbertin in der Mecklenburgischen Seenplatte in Güstrow, Mecklenburg-Vorpommern. Ihr weiteres Feriendomizil in der Region Mecklenburgische Seenplatte.

Ferienwohnung Dobbertin in der Mecklenburgischen Seenplatte in Güstrow vermieten

2 -Zimmer-Bungalow (ca. 38m²) in einer ruhige Ferienanlage am Badesee. Das Bungalow ist vollständig möbliert. Das Bungalow wurde 2007 vollständig renoviert, die Möbel wurden gleichzeitig renoviert, die Möbel und der Barbecue im Jahr 2009. 2-3 Pers. Das Städtchen mit seiner Klosterkomplexanlage Dobbertin befindet sich ca. 6 Kilometer nordöstlich von Goldberg oder ca. 25 Kilometer südöstlich von Güstrow am Dobbertinsee.

In Vorpommern mit vielen Fotos

Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Unterkunftsart: Umweltschwerpunkt: Unterkunftsart: Umweltschwerpunkt: Unterkunftsart: Umweltschwerpunkt: Umweltschwerpunkt: Im ruhigen Nord-Osten Deutschlands, wo zahllose Binnenseen die blaue Karte markieren, bietet sich Mecklenburg-Vorpommern als Naturparadies an.

Besonders beliebt ist Mecklenburg-Vorpommern bei Urlaubern, die die unberührte Landschaft lieben und in die wunderschöne Erfahrungswelt eines äußerst reizvollen Landschaftsraumes vorstoßen. Wie kaum ein anderes Land überzeugt Mecklenburg-Vorpommern, dessen weitläufige Landschaften sich dem Gast mit idyllisch gelegenen Ortschaften, unendlichen Waldgebieten zwischen vielen Binnenseen, mit wunderschönen Backsteingebäuden, von Bäumen gesäumten Pflasterstraßen, ehemaligen Herrenhäusern, Herrenhäusern und Burgen präsentieren.

Die Mecklenburger Seenplatte mit über 650 Binnenseen grenzt an die pommersche Küstenregion. Nass, so weit das Auge reicht! Was? Wassersportbegeisterte werden von der einzigartigen Seenlandschaft oder den sorgfältig gesäuberten Dörfern an den Küsten verzaubert sein. Charakteristisch für die von sanften Bergketten geprägte Mecklenburger Schweiz, wo alte Alleen von Bäumen zu Burgen führten, die sich in den Schutzwall ausgedehnter Parks zurückzogen.

Natur erleben in Mecklenburg

Pälitzhof ist ein kleines Dörfchen in Mecklenburg-Strelitz. Hier auf Süden gibt es so viele Mecklenburger Binnenseen, dass man sie gar nicht mehr besuchen kann. Größere Binnenseen, die miteinander in Verbindung stehen und somit ein Wassertreter sind, stellt ein für dar, daneben gibt es aber auch unzählige kleine unentdeckte und stille Binnenseen, die man erkunden kann.

Die Pälitzsee, an der Pälitzhof anliegt, gehört zur Havel Müritz Wasserstraße. Von hier aus können Sie z.B. mit dem Paddelboot andere Gewässer anfahren. Pälitzhof selbst gehört zur Stadt Wustrow und setzt sich zusammen aus einigen wenigen Häusern Der Ort ist von Weiden, Wäldern und Pälitzsee umringt. Unter www.holiday-home.com gibt es weitere Ferienhäuser in der Mecklenburgischen Seenplatte.

Auch interessant

Mehr zum Thema