Cluburlaub mit Kindern all Inclusive

Kluburlaub mit Kindern all inclusive

Machen Sie Ihren Urlaub zu einem unserer All-Inclusive-Familienhotels. Familienferien Alle Die ganze Gastfamilie macht Ferien, das kann sehr aufwendig sein. Im Skigebiet können Sie bis 4 Jahre völlig kostenfrei übernachten. In den Sonnenbädern können Sie alle bis zu 6 Jahren frei mitfahren. Zusätzlich gibt es einen Preisnachlass von bis zu 50 % für die Kleinen bis 11 Jahre und bis zu 20 % für die Kleinen bis 17 Jahre.

Man kann zusammen kajaken, Bogenschiessen üben oder im Hochseilgarten Stärke und Tapferkeit zeigen. Im Urlaubsgebiet Punta Cana und Oper können Sie und Ihre Kleinen unter fachkundiger Führung echte Akrobatik -Tricks ausprobieren. In den sonnigen Monaten steht während des Schnorchelns, Beachvolleyballs und Windsurfens auf dem Plan, in den Skigebieten kann man zusammen rodeln oder Ski laufen.

In den Skigebieten werden auch Indoor-Sportarten und andere Freizeitaktivitäten angeboten, so dass es Ihnen und Ihrer ganzen Familie nie langweilig wird. Wenn Sie mit kleinen Kindern reisen und trotzdem weit weg sein wollen, haben Sie ganz spezielle Ansprüche an Ihren Veranstalter - denn ein familiengerechter Aufenthalt ist dort etwas komplexer.

Zur Vermeidung von unnötigem Streß und um mit den Kindern einen unvergeßlichen Aufenthalt zu verbringen, ist eine gute Vor- und Nachbereitung unabdingbar. Aber auch die passenden Babyschalen oder ein passendes Babybett sind nicht immer dabei. Neben der üblichen Betreuung bieten viele Ressorts einen Babysitter-Service an, so dass einem Romantikdinner zu zweit nichts im Wege steht.

Durch die flexible Betreuung können Sie trotzdem genügend Zeit mit Ihren Kindern verbringt. Sie können auch mit Kindern in entfernte Staaten fahren, denn passende Unterkünfte ermöglichen fast immer einen familienfreundlichen Aufenthalt. Zusammen können Sie andere Kulturkreise kennen lernen, neue Gaumenfreuden probieren und die Natur in einer atemberaubenden Umgebung erobern. Sie sollten auch klären, ob für Sie und Ihre Kleinen besondere Schutzimpfungen oder andere Gesundheitsschutzmaßnahmen vonnöten sind.

Wenn Sie ein Land auswählen, das bei deutschsprechenden Besuchern sehr populär ist, werden Sie sicherlich viele andere Deutschen, Schweizern oder Österreichern im Ferienaufenthalt begegnen, so dass Ihre Kleinen auch ohne Sprachbarrieren mit ihnen zurechtkommen. Kontrollliste für die Reise mit Kindern in entfernte Regionen:

Auch interessant

Mehr zum Thema