Familienurlaub Bulgarien

Ferien für Familien in Bulgarien

Erzählen Sie mir etwas über Golden and Sunny Beach für Kids! Eine Übernachtungsmöglichkeit mitten im Stadtzentrum kann man nicht wirklich weiterempfehlen, auch wenn es billiger wäre. Es war zu überfüllt, zu lauter und zu überfüllt am Abend. Sonst ist Bulgarien ideal für einen Familienurlaub. Kindfreundlichkeit war wirklich wichtig!

Überall gibt es Pharmazeuten und Ärzte, wo man neben der deutschen Sprache auch wirtschaftliche Arzneimittel hat.

In den meisten Supermärkten gibt es auch eine gute Auswahl an Gläsern und Dosen. Wenn es irgendwelche Unklarheiten gibt, lassen Sie es mich wissen . Besonders wichtig: Nehmen Sie viel Sonnenschutzmittel mit. Da es dort im Hochsommer richtig heiss wird, ist ein guter Lichtschutz für die Kleinen sehr wertvoll!

Sportliche Familienferien in Bulgarien

â??Wer einen Familienurlaub in Bulgarien plant, der liegt bei einem Ziel am Schwarzen Meer goldrichtig. Die lange Küste Bulgariens bietet wunderschöne Sandstrände, die zum Entspannen, Schwimmen, Spazierengehen am Strand und natürlich zum Bau von Sandburgen und Drachensteigen anregen. Die berühmtesten Ferienorte an der Küste des Schwarzmeeres sind der sonnige Strand in der Bucht von Nessebar und der goldene Strand in der Umgebung der Stadt Varna.

Der goldene Strand ist das Reiseziel vieler Jugendlicher, die familienfreundliche Badebucht von Nessebar rund um den sonnigen Strand ist etwas stiller. Aber auch kleine Küstenstädte wie Sveti Konstantin, Byala und Obsor mit ihren wunderschönen Stränden und dem stillen Ambiente sind für einen Badeferienaufenthalt mit Kinder gut geeignet. Wenn Sie Ihr Hotel in Bulgarien am Schwarzen Meer reservieren möchten, können Sie aus einer großen Auswahl an kindgerechten Unterkünften aussuchen.

Familien-Hotels mit großen Pools und einem vielfältigen Spiel- und Unterhaltungsprogramm werden die kleinen Feriengäste mitreißen. Familienurlaub in Bulgarien macht nicht nur an der Küste des Schwarzen Meeres, sondern auch im Inland viel Spaß. Schnürsenkel hoch und sportliche Wanderferien in den Witosha-Bergen, deren Gipfeln sich unweit der Landeshauptstadt Sofia erhebt.

Aber auch im südwestlichen Bulgarien kommen Winter-Urlauber auf ihre Rechnung um den Platz Bansko im Piringebirge. Ein wenig weiter im Norden liegt das Rila-Gebirge mit dem bekannten Urlaubsort Borowez als Startpunkt für einen Sommerwanderurlaub oder einen Winterskiurlaub.

Auch interessant

Mehr zum Thema