Ferienhaus Dänemark Ostsee Meerblick

Urlaubshaus Dänemark Ostseeblick

Die Insel Bornholm und der Archipel der dänischen Südseeinseln in der Ostsee. Das Ferienhaus mit schönem Meerblick über den Vejle Fjord. Hütte mit Außenwhirlpool und Meerblick in Houvig.

Feriendomizile & Villen mit Meerblick in Dänemark

Erleben Sie einen unvergeßlichen Aufenthalt mitten am Strand! Hier sind 58 Wohnungen und Appartements mit Meerblick in Dänemark zu besichtigen. Bei uns gibt es 4 Last-Minute Angebote und 8 Spezialangebote für Feriendomizile und Feriendomizile mit Meerblick in Dänemark. In Dänemark wurden 18 Ferienappartements mit Meerblick mit durchschnittlich 4,9 von 5 möglichen Bewertungen gewertet!

Ferienwohnung mit Meerblick oder Seesicht

Besonders verlockend ist es, morgens aufzuwachen, den ersten herrlich riechenden Kaffe am Tisch zu geniessen und über die sanften Wogen zu schauen. Die Traumvorstellung könnte für Sie bald zu einem unvergeßlichen Ferienerlebnis werden. Mehr als 1200 Ferienwohnungen mit unvergleichlicher Aussicht stehen Ihnen im Zentrum von Dänemark zur Verfügung.

Dazu gehören die traditionellen Holzhäuschen an verzauberten Binnenseen ebenso wie die luxuriösen Bungalows mit atemberaubender Aussicht auf wunderschöne Sandstrände und skurrile Steilküsten. Bei uns werden Sie bestimmt Ihr ganz individuelles Wunschhaus für Ihren kommenden Dänemarkurlaub vorfinden. Gehen Sie auf eine aufregende Entdeckungstour zu Ihrem Ferienhaus in Dänemark mit Blick auf das Meer oder den See.

Ferienwohnungen mit dem besten Meerblick in Dänemark

In Nordfünen finden Sie alles, was Sie für einen Urlaub auf See brauchen: weisse Strände, heimelige Ferienwohnungen am Meer, mehrere Marinas und gute Fischgründe. In einem großen Meerwasseraquarium in Kuerteminde wird die Welt der Meeresbewohner aus nächster Nähe gezeigt und der MÃ? Zu den berühmtesten und traditionsreichsten Hüttensiedlungen auf ganz Flandern gehören die Ortschaften Jørgensø, Haßmark und Jørgensø und Tørresø-Strand.

Das Blau der Ostsee und die außergewöhnlichen Ferienwohnungen mit Direktzugang zum Meer in der ersten Zeile ließen die Besucher beben. Ein enger Pfad führt entlang des Deiches zwischen Sandstrand und Ferienwohnungen, wo man spazieren gehen und die Sicht genießen kann. Die Ferienwohnungen in der ersten Reihe von Hasmark haben diesen herrlichen Meerblick, da sie unmittelbar am Ufer des Deiches liegen.

Da auf dem Damm nicht so viel Raum ist, sind diese Ferienwohnungen recht schmal, aber besonders schmuck. Wer den Damm entlang geht, sieht ins Innere des Hauses und auf die Terrasse, daher wird eine regelmäßige Reinigung empfohlen.... Unter dem Damm befindet sich ein Ferienhausgebiet mit einer Vielfalt von Ferienwohnungen, die jeden denkbaren Komfort mitbringen.

Einige Imbisse, Eisdiele und Kinderspielplätze liegen am Badestrand. Auf dem Campingplatz gibt es ein Schwimmbecken, das auch von ausländischen Besuchern benutzt werden kann, einen Radverleih und eine Snackbar. Im angrenzenden Ferienhausviertel Tørresø prägt die unberührte Landschaft das Milieu. Die Strände sind enger, aber genauso schmuck. Westlich davon erstreckt sich der Sandstrand nach vielen Kilometer im einzigartigen fünischen Dünenbereich, dem Fliegensandet.

Ein eingezäunter Wald in Strandnähe bietet sich für den Aufenthalt mit Hunden an. In Bogense befinden sich die Ferienwohnungen in der NÃ? Es ist immer etwas los am Yachthafen. Die Strände am Yachthafen sind kunstvoll und sehr kindgerecht. Im Westen von Bogense befindet sich das Ferienhaus Skåstrup Beach, wo es wieder einen naturbelassenen, feinen Sandstrand an der Ostsee gibt.

Etwas weiter in Fahrtrichtung Bro Beach und dem kleinen Yachthafen in Varbjerg, wo sich die östlichen Wohnhäuser der Feriensiedlung Båring Vig befinden, steigt das Meer zu einer steilen Küste hinauf, wo man die Treppe zum steinernen Meer hinuntergehen muss. Alle Plätze sind eng zusammen, so dass Sie rasch von einem Ort zum anderen gelangen können.

Im äußersten Nord-Westen grenzt das kleine Dorf Strib an die nördliche Hälfte Fünens. Strib ist als Ferienort nicht zwangsläufig die richtige Adresse, denn man sieht unmittelbar auf den industriellen Hafen von Fredericia und der Sandstrand ist zwar weit, aber etwas schmutzig. Die beeindruckende Landspitze von Hindsholm reicht vom Odense- bis hin zum nördlichen Zipfel Fünens, dem sogenannten Hoved.

Selbst wenn die Sandstrände sehr felsig sind - die Einsamkeit und der Ausblick auf die Ostsee sind ein guter Anlass für ein Ferienhaus im hohen Norden Fünens! Odense ist die viertgroesste Staedte Daenemarks und natuerlich die groesste und interessantere Staedte auf Fuenen. Odense wurde als Wohnsitz des märchenhaften Dichters Hans-Christian Andersen bekannt.

Der dänische Poet ließ die Hansestadt bis 2020 ein eigenes Haus errichten, das vom Japaner Kengo Kuma erbaut wurde. Das Schauspielhaus Fyrtøjet ist in diesem Kontext ebenfalls gesperrt, während die Schau für die Kleinen in der Nyborg-Scheune im Møntergården-Museum ist.

Auf einer Tour durch Odense sehen Sie Plastiken, die an seine Geschichten erinnernd sind. Aber auch die Strassen und Parkanlagen der Innenstadt sind unter dem Vorzeichen von Hans Christian Andersen, was die Innenstadt vor allem für die Familie zu einem lohnenden Ziel macht. Eine sehr unterhaltsame Schau mit einer unglaublichen Menge an Information, Filmen, Funden und Vorbildern über das antike fünische Land und das dänische Land.

Der Stadtkern von Odense rund um die Tørvegade wird gerade umgestaltet, weshalb es wichtig ist, zu einem der Parkplätze am Stadtrand zu fahren. Von der Kathedrale kann man auch nur über den Schlosspark auf der Odense Å in die geschichtsträchtige Stadt mit dem Hans Christian Andersen House laufen.

Das ganze Jahr über ist der Tierpark offen. In der Sommersaison können Sie einen Besuch im Tierpark mit einer Schifffahrt auf der wildromantischen Insel Å kombinieren. In den Wäldern von Å? können Sie den Tag mit einem Fußmarsch beenden oder eines der gratis Stadträder vor dem Haupteingang mieten und durch den wunderschönen Park am Flussufer der Å zurück in die Innenstadt radeln.

Die Wanderung entlang der Odense Å vom Münster nach ?kovsøen kurz vor dem Ort. Im Westen von Odense zwischen den Orten Tommérup und Bellevue befindet sich ein Klettergarten im Grün, der sogenannte Affenpark. Auf der Strecke zwischen Rørresø und Certeminde gibt es viele wunderschöne Badeanstalten. Abgeschieden und wild ist die Landzunge von Fyns Hoved am äußersten Norden Fünens.

Nordwestlich von Funen befindet sich die Bucht von Båring Vig mit feinsandigem und blauen Meers. Das Angebot an Ferienwohnungen ist vielfältig, im Grünen und nicht weit vom Wasser gelegen. Im Vejlby Fed ist der Sandstrand besonders kindgerecht und eben, das kleine Dorf Bogense läd zum Flanieren ein und das legendäre Schloß und die Burg Eg?kov sind gute Ziele für die ganze Familie.

Der fünische Port Middelfart hat zwei Seiten Schokolade: Nördlich schaut man über den Kleinen Gürtel, südlich windet sich der pittoreske Fluss entlang des Ufers. Klein, aber auch spannend ist der Ort selbst. In der Sommersaison sind die Restaurants am Hafengelände mit Sitzgelegenheiten am Meer geöffnet - wo kann man den ganzen Tag den Tag über besser ausspannen!

Unmittelbar am Meer befindet sich das Forschungs- und Erlebniszentrum für Fjorde und Gürtel. Wer gern angelt, ist im Bereich der Region Nor zwischen den Orten Koteminde und München zuhause. Nyborg, westlich von Funen, ist das Eingangstor zu Seeland. Von hier aus startet die imposante Great-BeltBrücke, die den fünischen Kontinent mit West-Seeland verband.

Sie sollten aber noch etwas länger in Nyborg bleiben, um das Nyborg Castle zu besuchen, ein Glas auf der Promenade zu essen oder durch die Läden zu schlendern. Der Hafen von Middelfart ist die erste Stadt nach der Autobahn-Brücke zwischen Süd-Jütland und Flandern. Geschichtlich gesehen wird die Annäherung interessanter, wenn man den alten Teich nutzt, über den man Middelfart auf schnellstem Weg vom Land aus erreicht.

Sie ist eine der längsten großen Metallbrücken Dänemarks, die auch aus dem 100-Kronen-Schein bekannt ist. Der so genannte Brückengang ist nichts für Schwächlinge, sondern bietet einen herrlichen Blick über die Innenstadt und den Kleinen Gürtel! In Middelfart selbst, einer neu renovierten und doch mittelalterlichen Ortschaft, können Sie auch eine Ferienwohnung reservieren.

An der Hafenpromenade bietet das Cafe Razz am Meer eine Pause mit Meerblick. Hier, an der Hafenwand, wird viel gefischt, was nur vor den Terrassen des Restaurants nicht wünschenswert ist. Die Angelplätze im Fænø Park sind durch Schilder im Osten gekennzeichnet. Ein Ferienhaus an der fünischen Nordseeküste ist eine sehr gute Alternative für einen Badeurlaub.

Nur wer die vielen Villen, die Hügellandschaft, die leckeren Gaststätten und die hochwertigen Köstlichkeiten im Sueden des Landes kennen gelernt und probiert hat, weiß die ganze Schoenheit der fuenischen Landes. Strib: Netter kleiner Laden, liebe Menschen. Das sind die dänischen Hyggeligs. Schöne kleine Einkaufsstrasse mit kleinen Läden, Gaststätten und Bars.

Das Bovense ist ein netter kleiner Platz, der viel Frieden und Erholung gibt. Wer etwas mehr Bewegung will, kann auch mit dem PKW in kürzester Zeit nach Odense und Umgebung fahren. Aber Nyborg ist eine kleine, schöne Kleinstadt mit netten Läden und netten Leuten. Schloss mit Wassergraben, kleinen Teichen, schöne Ausflugswege. Es lohnt sich, den Seehafen und die Pfarrkirche zu besichtigen.

Das Städtchen ist mehr sehenswert als das Städtchen selbst. Erreichbarkeit mit dem PKW, der Sandstrand ist auch zu Fuß zu erreichen. Hätte es uns besser eingeführt. Sehr ruhige Lage. Angler kommen auf ihre Rechnung. Es ist ein wunderschöner Platz mit gutem Supermarkt, Bäcker, wunderschöner Pfarrkirche und vielen weiteren Kunsthandwerker. Ein hübsches Städtchen mit allem, was man benötigt, ein kleiner Fischerhafen, eine Burg.

Eine sehr gemütliche Kleinstadt mit einem schönen Yachthafen. Etwas touristisch, agrarisch, menschenarm. Der Standort am Kleinen Gürtel ist durch die hohe Strömungsgeschwindigkeit sehr eigen. Die Bovense ist ein schläfriges Gelege zwischen Certeminde und Syborg. Auch Odense und Svendborg sind leicht zu finden. Es war nicht unser erster und letzer Ausflug.

Die fünische Küste hat eine wunderschöne und vielfältige Natur und wunderschöne Sandstrände. Auf der fünischen Halbinsel gibt es für jeden etwas zu entdecken. Und Nyborg: Man kriegt alles, was das Auge will, Supermarkt, Baumarkt, gute Einkaufsmöglichkeiten, viele nette Stände. Aber Nyborg ist eine wunderschöne Kleinstadt. In Odense ist man rasch und das war auch der Zweck unseres Besuchs, wir wollten den Christkindlmarkt aufsuchen.

Das ist es auf jeden fall wert, denn Odense hat auch einen sehr großen Einkaufsbereich. Wir hatten aber auch viel Glueck, gleichzeitig gab es in Nyborg einen sehr charmanten, kleineren Supermarkt, der mir persoenlich noch besser gefallen hat. Auch Nyborg war wunderschön. In Nyborg: Wenn Sie auf der Suche nach Entspannung sind, sind Sie hier richtig.

Auch wenn es an nichts fehlt, Einkaufsmöglichkeiten, Bummelmöglichkeiten, Restaurant, ist es ein netter Platz zum Entspannen. Wunderschönes kleines Hafenstädtchen mit wunderschönem Schloß und Schloßpark. Die Burg und der Yachthafen sind sicherlich einen Besuch wert in Istanbul. Ein kleiner Fischerhafen und die Läden locken zum Bummel. Mitteldelfart ist eine freundliche Kleinstadt am Kleinen Gürtel.

Die Stadt Nyborg ist eine kleine, gemütliche Stadt mit schönen Läden. Die fünische Halbinsel ist eine stille und friedliche Stadt mit vielen Möglichkeiten für Ausflüge. Charakteristisch für Dänemark, viele Äcker und Weiden, die von Wäldern und Binnenseen und natürlich der großen Ostsee durchzogen sind.

Auch interessant

Mehr zum Thema