Ferienhaus Ostsee August 2016

Urlaubshaus Ostsee August 2016

01.06.2016. SUCHE Wohnungen, Bungalows, Ferienhäuser, Ferienzimmer an der Ostsee. Der Badeort Lubmin besitzt seit dem 18.

August 2016 drei Strandrollis! Am 20. August 2016, 5:00 Uhr. Nicht nur die deutsche Ostseeküste weiß mit ihrer Schönheit zu bestechen, auch die dänische Ostsee ist wirklich bezaubernd.

Ferienwohnung & Appartement zur privaten Vermietung

Unser Ferienappartement wird mit 9/10 Punkte gewertet. Unsere Feriengäste sagen: Eine kleine nette Wohnung mit allem, was man benötigt und mehr (Terrasse, Fahrradschuppen). Das stilvolle und moderne Ferienhaus am Waldrand ist mit allem ausgestattet, was man sich wünscht. Es waren sehr angenehme Tage und die große Wohnung hat dazu beigesteuert.

Tolle Unterkünfte mit allem, was Sie brauchen, mit viel Liebe zum Detail und zu einem tollen Preis. Natürlich sind Sie bei uns richtig. Mit mehr als 350.000 Übernachtungen in über 150 Nationen finden Sie sicher das passende Ferienhaus. Damit sind wir Europas grösstes Ferienwohnungsportal.

Die Zeit der Umstellung auf den Sommer ist krumm: Die Kniffe der Ferienhausbetrüger

Möglicherweise hätten die Alarmsignale bei Elisabeth M.* läuten sollen - die Bedingungen in der Internetwerbung für das Ferienhaus im grössten Badeort der Stadt Rügen waren bemerkenswert gut. In der Hochsaison sollte die Unterbringung in Binz ca. 400 EUR für 11 Tage ausmachen. Sie hat gebucht, das Bargeld überwiesen und sich auf den Weg in die Ostsee gemacht.

Der Ausflug in den Ostseeort ging jedoch kurz nach der Anreise mit einer herben Enttäuschung zu Ende. Die beworbene Ferienwohnung gab es nicht einmal. An der genannten Anschrift gab es keine Unterkünfte für Feriengäste, sondern ein Privathaus. Die Elisabeth M. versucht, den angeblichen Hausherrn zu finden, der ihr endlich eine Rufnummer gegeben hat.

"Natürlich hat niemand abgenommen", sagt Polizeisprecherin Ilka Pflüger in Stralsund. Die Elisabeth M. war auf eine Betrügerin reingefallen, die sich auf Betrügereien mit gefälschten Ferienappartements spezialisierte. Oft machen sie einen Ausflug in die Ostsee. Auf der Internetplattform der Firma e-bay stieß das Ehepaar auf eine Wohnung in Zinnowitz für 360 EUR.

Der Mann hatte eine Wohnung zur Verfügung gestellt, weil seine Ehefrau vermutlich krank war. Die Geschäfte wurden in einem Verfahren durchgeführt, das laut dem Sprecher der Polizei von A. Falkenberg "bereits sehr nach Schwindel riecht". Feriengäste und Betrueger haben sich darauf geeinigt, Schluessel und Bargeld an einem oeffentlichen Platz in Sachsen abzugeben. "Das ist in ernsten Verhältnissen völlig ungewöhnlich", sagt Falkenberg.

Nur, dass es nicht in das Schloß der Wohnung gepasst hat. In Stralsund sind der Stadt Binz 12 Faelle bekannt. "Die Zusammenhänge zu den Einzelfällen werden natürlich untersucht", unterstreicht Polizeipräsidentin Pflüger. Wieviele Menschen in Mecklenburg-Vorpommern bisher auf die falschen Grundherren reingefallen sind, ist zurzeit schwierig zu bestimmen. Die Landeskriminalpolizei kann nur sagen: "Seit einigen Jahren gibt es landesweit immer mehr Werbung im Bereich Ferienhäuser im Ostermeer.

"Die Tricks der Schwindler sind nicht immer augenfällig. "Die sind sehr einfallsreich", sagt Axel Falkenberg. So würden die Straftäter zum Beispiel echte Ferienhäuser aus dem Internet fotografieren und dann auf ihren eigenen Webseiten publizieren. Doch auch auf angeblich gesicherten Austauschportalen, z.B. durch Hacking der Zutrittsdaten der realen Grundbesitzer und anschließende Übernahme ihrer Konten.

"Sie können prinzipiell an jedem Ort der Welt Platz nehmen und die Handlungen begehen", erklärt Ilka Pflüger. 2. Auch die geplatzten Feriengäste können dann keine persönliche Beschreibung vorlegen. Im Jahr 2014 wurden 60 Feriengäste in der Gegend um Kühlungsborn mit gefälschten Ferienappartements betrogen. Die Betrugsreihe konnte erst im MÃ??rz 2016 aufgeklÃ?rt werden. Besser noch: Zahlen Sie nur, wenn Sie in Ihr Ferienhaus einziehen.

  • Suchen Sie die für das Haus eingegebene Anschrift über Google Maps und prüfen Sie, ob es überhaupt ein Ferienhaus gibt. Eine weitere fachkundige Beratung: Rufen Sie die örtliche Tourist-Information an und informieren Sie sich über die Verfügbarkeit der angegebenen Unterkünfte und des Vermieters. - Der Landeskriminaldienst in MV empfiehlt die Reservierung eines Ferienhauses über einen Veranstalter oder einen lizenzierten Ferienhausmakler. Es sollte sichergestellt sein, dass der Betreiber mit einem TÜV-Zertifikat oder Gütesiegel des Verbandes der Deutschen Ferienheimagenturen (VDFA) geprüft wird.
Auch interessant

Mehr zum Thema