Ferienwohnung Amrum

Die Ferienwohnung Amrum

Datenschutz-Erklärung Auskünfte über Ihre bei uns gespeicherte Information und deren Bearbeitung, Korrektur falscher persönlicher Angaben, Sperrung Ihrer bei uns hinterlegten Angaben, Beschränkung der Datenbearbeitung, wenn wir Ihre Angaben aufgrund rechtlicher Verpflichtungen noch nicht gelöscht haben, Übertragbarkeit der Angaben, wenn Sie der Datenbearbeitung zugestimmt haben oder einen entsprechenden Vertragsabschluss mit uns haben. Ihre persönlichen Angaben werden von uns nur zu den in dieser Erklärung angegebenen Zweck verarbeitet.

Ihre personenbezogenen Angaben werden nicht zu anderen als den angegebenen Zielen an Dritte weitergegeben. Eine Weitergabe Ihrer personenbezogenen Nutzungsdaten an Dritte erfolgt nur dann, wenn: wenn Sie Ihre Zustimmung gegeben haben, die Bearbeitung zur Vertragsabwicklung mit Ihnen notwendig ist, die Bearbeitung zur Einhaltung einer gesetzlichen Pflicht notwendig ist, die Bearbeitung zur Wahrnehmung legitimer Belange notwendig ist und kein Anlass zu der Vermutung vorliegt, dass Sie ein vorrangiges schützenswertes Sicherungsinteresse an der Geheimhaltung Ihrer personenbezogenen Angaben haben.

Zum Schutz Ihrer persönlichen Informationen während der Übermittlung setzen wir modernste Verschlüsselungsmethoden (z.B. SSL) über HTTPS ein. Weitere Angaben sind freiwillig. Ihre persönlichen Angaben werden nach der Bearbeitung Ihrer Anforderung automatisiert mitgelöscht. Die Web-Site verwendet Google Analytics, einen Internetanalysedienst der Google Inc.

nachstehend: Google. Die Google Analytics GmbH benutzt sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die eine Analyse dieser Website durchführt. Durch den Cookie werden auf diese Weise erzeugte Daten über Ihre Nutzung dieser Website an einen Google-Server in den USA übermittelt und dort abgelegt.

Allerdings wird durch die Freischaltung der IP-Anonymisierung auf diesen Websites Ihre IP-Adresse von Google in den Mitgliedsstaaten der EU oder in anderen Staaten des Übereinkommens über den EWR reduziert. Lediglich in Einzelfällen wird die vollständige IP-Adresse an einen Webserver von Google in den USA übermittelt und dort verkürzt.

Google wird diese Information im Namen des Anbieters dieser Internetseite nutzen, um Ihre Benutzung der Internetseite zu analysieren, um Berichte über die Aktivitäten der Internetseite zu erstellen und um dem Anbieter weitere Dienste im Zusammenhang mit der Internetseite und der Benutzung des Internets anzubieten. Eine Zusammenführung dieser IP-Adresse mit anderen Angaben von Google Analytics wird nicht vorgenommen.

Der Zweck der Informationsverarbeitung ist die Bewertung der Benutzung der Website und die Erstellung von Berichten über die Tätigkeiten auf der Webseite. Weitere damit zusammenhängende Dienste werden dann auf der Basis der Benutzung der Website und des Internet angeboten. Der Bearbeitung liegt das berechtigte Interesse des Betreibers der Webseite zugrunde. Wenn Sie die Installation der Cookies verweigern, können Sie die Installation der Software durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Falle gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Software voll umfänglich nutzen können.

Auch können Sie Google daran hindern, die durch den Cookie generierten Informationen über Ihre Benutzung der Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) zu sammeln und diese durch Google zu verarbeiten, indem Sie das unter dem nachfolgenden Link erhältliche Plug-in für den Webbrowser downloaden und installieren: Browsererweiterung zum Deaktivieren von Google Analytics.

Sie können auch oder alternativ zum Add-On des Browsers das Verfolgen durch Google Analytics auf unseren Webseiten verhindern, indem Sie auf diesen Verweis klicken. Dadurch wird Google Analytics in Zukunft keine Daten für diese Internetseite und diesen Webbrowser sammeln, solange das Cookie in Ihrem Webbrowser gespeichert ist. Auf dieser Seite wird Google Maps API zur visuellen Darstellung geografischer Daten eingesetzt.

Google Maps erhebt, bearbeitet und nutzt auch solche Angaben, die die Verwendung von Kartenfunktionalitäten durch Nutzer betreffen. Weitere Einzelheiten zur Verarbeitung der von Google übermittelten personenbezogenen Informationen finden Sie in den Google-Datenschutzbestimmungen. Sie können dort auch Ihre Einstellungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Informationen im Data Protection Center ändern. Detaillierte Hinweise zur Pflege Ihrer eigenen Dateien im Rahmen von Google-Produkten finden Sie hier.

Auch interessant

Mehr zum Thema