Günstiger Urlaub an der Polnischen Ostseeküste

Billige Ferien an der polnischen Ostseeküste

Ostseeküste Polens: 5 x Traumferien im Orient Polens östliche Küste reicht über 500 km von der westlichen Usedomer Bucht über die Bucht von Danzig bis nach Russland. Seit langem entdecken die deutschen Touristen auch die herrlichen Strände, historische Badeorte und idyllische Fischerorte für sich. Vor allem, weil ein Urlaub im benachbarten Land auch viel billiger ist als zu Hause am Badestrand.

An der Ostseeküste Polens präsentieren wir Ihnen die fünf schönste Plätze für einen Urlaub. Anfang des 20. Jh. war SWINEMÜNDE der dritte große Badeort Deutschlands. Inzwischen ist die Gemeinde mit über 40.000 Einwohnerinnen und Bewohnern eine der polnischen Städte, die sich über einen Teil der Insel Usedom, Wollin und Kaseburg bis zur südlichen Ostseeküste ausdehnt.

Und nicht umsonst wird das Swinemünder Land neben den Städten Bad Honnef, Bad Honnef, Bad Honnef, Bad Honnef und Bad Honnef auch das vierte Mal Kaiserbad genannt. Ein Spaziergang entlang der zwölf km langen europäischen Promenade zu den Kaiserthermen und ein Zwischenstopp in einem der ausgezeichneten Lokale ist wirklich schön. Wer sich mehr für das Thema Kunst interessiert, kann in SWINEMÜNDE nicht nur prächtige alte Landhäuser und Stadthäuser besuchen, sondern auch die gut erhaltenen Befestigungsanlagen mit Engelsburg, West- und Osteuropa.

Die korrekte Ausprägung des polnischen Stadtnamens ist zugegebenermaßen nicht einfach für ungeschulte Sprachen. Tatsache ist: Misdroy an der Usedom-Woliner Bucht ist einer der schoensten Plaetze an der polnischen Ostseekueste. Feinsandstrände entlang der steilen Klippen locken zu ausgedehnten Wanderungen, die Berge und Teiche zwischen den Knorrenwäldern der uralten Buche bilden ein perfektes Postkartenmotiv.

Die Altstadt mit ihrem Kurgarten, den alten Badevillen und der herrlichen Uferpromenade ist ein unvergessliches Erlebnis. Auf einer 15 km lange und bis zu 95 m hohe Klippe entdecken Wanderer eine einmalige und vielfältige Tier- und Pflanzenwelt. Die Stadt Kolberg ist der wohl berühmteste Luftkurort an der polnischen Ostseeküste.

Bei rund 1,5 Mio. Besucher pro Jahr ist die City an der Parsetamündung nicht gerade ein Geheimtip. Hier wird es nur dann knapp, wenn sich an warmen Sommersitzen die ganze Gemeinde auf dem 230 Metern langem Pier einfindet. Das Ostseebad hat eine mehr als 100-jährige Geschichte als Kurort, die noch heute lebendig ist.

Schutz vor Wind: Der feinsandige Badestrand an der polnischen Ostseeküste hat auch einen großen Vorteil. Nützen Sie die Gelegenheit, eine Windschutzscheibe am Meer zu einem vernünftigen Preis zu kaufen. Auf unserer Fahrt haben wir gelernt: Das gestrichene ?, das am Beginn von Leba auf Polnisch geschrieben ist, wird von den Polen wie ein " W " ausgesprochen.

Die Stadt Leba befindet sich in der äußersten Ecke Vorpommerns, hat aber eine der grössten Sehenswürdigkeiten der Ostseeküste: eine 42-Meter-Düne, die sich in die Höhe bewegt. Feinster Ostseestrand, kleine Fischerhütten, Überreste aus dem XIV. Jh. und eine sonst nur aus dem südlichen Teil bekannte Mittelmeerleichtigkeit auf dem Weg durch die Landschaft, vorzugsweise in den frühen Morgenstunden. der Dünen.

Und wer das urbane Flair von Sandstrand und See bevorzugt, besucht Danzig. Gdansk ist auch als die Ostseeperle bekannt. In der nordpolnischen Metropole leben fast 470.000 Menschen, aber sie strahlen die Behaglichkeit einer Dorfgemeinschaft aus. Wir meinen das ohne Ausnahme gut, denn Danzig ist kein Hinterwäldler, sondern ein Ort zum Wohle.

Wenn Sie ein passendes Urlaubs-Souvenir suchen, werden Sie zwangsläufig auf eine große Anzahl von bernsteinfarbenen Schmuckstücken stoßen. Es wird im Baltikum häufig verwendet und zu Kette, Armband und Ohrring verarbeit. Während unseres Aufenthaltes in Danzig waren wir so entspannt, dass wir die Auswirkungen nicht ausprobieren konnten. Der braune, schillernde Juwelenschmuck ist auf jeden Falle reizvoll.

Den kulinarischen Höhepunkt sollten Sie sich während Ihres Urlaubs an der polnischen Ostseeküste nicht entgehen lassen. Nicht zu vergessen.

Auch interessant

Mehr zum Thema