Kurhotels in Swinemünde

Wellness-Hotels in Swinemünde

Standort: "Swinemünde (Swinoujscie). Spa Hotel Alga Swinemünde Alga - Kurhaus in Swinemünde. Das Swinemünder Kurhotel lädt Sie zu verschiedenen Kuren, Kuraufenthalten und Wellness ein. Die Swinemünder Kurhotels sind nicht viel. Wenn Sie Kuren in Swinemünde suchen, wo Sie einen angemessenen Kururlaub in einem Kurhotel oder in einem Kurhotel verbringen möchten, sind Sie hier richtig.

Kur an der Ostsee in Swinemünde

Am Rand des Kurbezirks Swinemünde befindet sich das Cesarskie Ogrody Haus Kaisers Garden, umgeben von einem 8000 m2 großen Park hinter dem Stadtstadion. Sie wurde 2011 aus einem unter Denkmalschutz stehenden Spital aus dem Jahr 1919 erbaut. 700 Meter von der Strandpromenade, 900 Meter vom Meer und 1 Kilometer von dort.

95 Räume, Empfang mit freier Benutzung des Tresors, Foyer, 2 Aufzüge, Esszimmer, Café mit Aussenterrasse, Theke, eine modern ausgestattete Spa-Abteilung mit Räumen auch für Schönheit und Pflege, ein Wellness-Bereich mit Hallenschwimmbad (7 x 4 m), Jacuzzi, Trocken- und Infrarot-Sauna, Salzhöhle, Fitnessraum und Gewichte. Es gibt Einzel-, Doppel- und Dreierzimmer sowie Apartements.

Die Räume haben verschiedene Größen - 18-30 m2 große Schlafzimmer mit Dusche/WC, Haartrockner, Internetzugang, Flatscreen-TV, Telephon, Radiogerät, Kühlschrank und teilw. einen Balkon. Sämtliche Räume verfügen über Dusche/WC, Fernseher, Kühl- und Gefrierschrank, Haartrockner und Selbstwahltelefon. Tresor, Aufzug und eine hochmoderne Behandlungsliege stehen zur Verfügung.

Wellness-Urlaub in einem Wellness-Hotel oder Wellness-Hotel

Tel.-Nr.: Die Gemeinde Swinemünde liegt in Polen mit ca. 41.000 Einwohnern auf den Inselchen Usedom Wollin und Caseburg. In Swinemünde sind Heilmethoden sehr populär, da die Gemeinde den Ostteil der Halbinsel Usedom und den Westteil der Halbinsel Wollin ausmacht.

An der Ostküste liegen der Oster-Nothafen und Ostwine. Anfang der 50-er Jahre wohnten nur wenige Menschen in Swinemünde. Seit 1958 wurde der Umbau der Hansestadt in Angriff genommen. 2. Swinemünde war ja durch den Kriege zerbrochen. In Swinemünde braucht man nicht viel, um eine Kur zu machen.

Denn die besten Bedingungen für eine Heilung in Swinemünde gibt es in der Heimat. In Swinemünde gibt es ein Kurhaus und ein Kurhaus, zu dem viele Urlauber jährlich nach Swinemünde fahren, um sich von ihrem Alltagsstress in Deutschland zu entspannen. Im Ort Swinemünde gibt es noch viele Bauten aus dem achtzehnten und neunzehnten Jh., die nur durch kleine Umbauten noch heute in gutem Zustand sind.

Während der Kriegsjahre gab es in der Stadthalle auch noch ein Heimatmuseum und eine Sparbank, und derzeit gibt es im Haus ein Fischereimuseum. Wer sich in der Innenstadt von Swinemünde aufhält, schwärmt von den Kulturdenkmälern. Es ist auch möglich, lange Wanderungen entlang der Küsten zu machen und die Stille der Innenstadt zu geniessen.

Mehr zum Thema