Kurreisen Polen Swinemünde

Spa-Touren Polen Swinemünde

Die Promenade zieht im Sommer junge Musiker, Schauspieler und Maler aus Polen und Europa an und ist bis zum Sonnenaufgang voller Leben. und feiner Sandstrand in der Woiwodschaft Westpommern in Polen. Spa-Reisetermine für das nächste Jahr können bereits gebucht werden. Badeausflug nach Swinemünde (Hotel Medical Spa) Polen (Urlaubsreise).

Swinemünde / ?winouj?cie - Information und Veranstaltungen

Schlendern Sie auf Europas längster Strandpromenade von Bansin über die Landesgrenze nach Swinemünde. Mit einem großen Sprung sind Sie in Polen. Das Hafenstädtchen hat eine besonders schöne Küstenregion zu bieten und ist bei Badegästen und Wassersportbegeisterten populär. Wer sich für einen kurzen historischen Abstecher interessiert, ist auch in Swinemünde richtig.

Von Swinemünde aus verkehren zwei Fährschiffe zwischen den beiden Stadtteilen, die durch die Schweine durchquert werden. Die Swinemünde ist einer der bekanntesten und beliebtesten Plätze an der Ostsee für Kur- und Gesundheitsausflüge. Im Stadtzentrum befindet sich ein großes Badegebiet. Es gibt aber auch Ruhezonen, die besonders für Kuraufenthalte geeignet sind.

Auch für einen Kurspaziergang ist es eine gute Idee, den Kurgarten zu besuchen und ein wenig zu erholen. Von hier aus kann man auch das Zentrum der Stadt anfahren. Und was hat Swinemünde noch zu bieten? Natürlich. Die Innenstadt von Swinemünde ist sehr abwechslungsreich. Die Stadt liegt im Westen der Schweine und verbindet Geschichte und Zeitgeist.

Es gibt aber auch neue Flächen im Stadtzentrum. Im großen Einkaufscenter gibt es alles, was das Auge des Betrachters braucht. In Swinemünde gibt es auch immer wieder neue Einfamilienhäuser. Fährt man auf der Wollinseite weiter und betritt die lnsel, dann steigt der Schweinehund. Der Turm ist mit einer Bauhöhe von 64,8 Metern der höchstgelegene Turm an der Ostsee.

Tip: In Swinemünde gibt es drei Festungen aus Ziegelsteinen - die Festung Aniola (Engelsburg), die Festung Sachodni ("West Fort") und die Festung Gerharda ("Gerhard Fort"). Man kann hier einen ganztägigen Ausflug machen, denn in den Festungen gibt es viel zu sehen. Mehr als 100 Ausstellungsstücke aus der Geschichte sind hier zu sehen.

Diese beleuchten die Historie von Swinemünde und seine frühere Wichtigkeit als Kriegshafen. Swinemünde wird oft als lebhafte Metropole angesehen, aber die Port City hat auch eine Natur. Die Schweinebucht ist von einem weiten Flussdelta umringt. Eine Bootsfahrt auf der Schweine! Sie lieben aktives Reisen und Wassersportaktivitäten?

In Swinemünde herrschen hervorragende Voraussetzungen. Swinemünde ist neben dem reinen Sport auch bei Jogger, Nordic Walker und Radfahrer zuhause. Wie kann ich in Swinemünde gut speisen? Swinemünde verfügt über eine Vielzahl von Gaststätten, aus denen Sie auswählen können. Du möchtest in Swinemünde Fische fressen? In den Gaststätten "Neptun" oder "Albakora" steht Fische auf der Speisekarte.

Schlendern Sie durch die Innenstadt und besuchen Sie eines der vielen Cafés. Hier in Swinemünde findet man alles von kleinen Gasthöfen bis hin zu Luxushotels. Auch viele Feriengäste geniessen die Freiheiten, die eine Wohnung oder ein Feriendomizil zu bieten hat. Das Angebot an Ferienappartements in Swinemünde ist groß.

Wo ist Swinemünde? Mit dem Zug können Sie nach Swinemünde fahren. Es geht zum Hauptbahnhof Swinemünde/?winouj?cie Centrum. In Swinemünde - der Ostseehafenstadt - herrscht Tag und Nacht farbenfrohes Trubel. Egal ob Stadtbummel, Wassersportaktivitäten oder ein Sonnenbad am Meer - es gibt viele verschiedene Ausflugsmöglichkeiten.

Sie können auch Swinemünde für einen Kuraufenthalt aufsuchen! Auf ein Wiedersehen in der polnischen Hafenmetropole freuen wir uns.

Auch interessant

Mehr zum Thema