Kurzurlaub mv

Kurze Pause mv

Vorpommern ist das ideale Ziel für einen Kurzurlaub. Kurzurlaub.de - Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern Das Ferienparadies Mecklenburg-Vorpommern ist vor allem für Badefreunde ein wahres Urlaubsparadies: In allen Ostseebädern Mecklenburg-Vorpommerns gibt es geschützte Strandbereiche mit komfortablen Liegestühlen und vielen Serviceeinrichtungen. Hier sind auch die kleinen Kinder zu Hause und geniessen ein Höchstmass an Bequemlichkeit, kombiniert mit weiten Stränden, die ins Wasser fallen. Wenn Sie nicht nur am Wasser sitzen und sich erholen wollen, können Sie während Ihres Kurzurlaubes in Mecklenburg-Vorpommern auch verschiedene Wassersportarten betreiben:

Ob Diving, Surfing, Wasserski oder Segelboot - die idealen Vorraussetzungen. Auf den vielen Flüsse und Binnenseen des Bundeslandes laden auch Mecklenburg-Vorpommern zum Fischen, Kanufahren oder Kajakfahren ein. Vielfältige Angebote für einen Kurzurlaub in MV Es ist eine falsche Vermutung, dass ein Urlaub am Wasser immer ein bis zwei Wochen dauert.

Häufig hinterlässt man bei einem Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern die nachhaltigsten Impressionen. Egal ob als Wellness-Reise in die großen Badeorte der Ostsee, als romantische Exkursion in eines der Schloßhotels im Mecklenburger Hinterland oder als Stadtrundfahrt in spannende Großstädte mit geschichtsträchtigen Denkmälern - die Angebote für einen Kurzurlaub in der Region sind vielseitig.

Kurze Pause:

Vorpommern: Mecklenburg-Vorpommern:

9

TOP Empfehlungen

Wer sich auf solchen Kurztrips mehr für die Umwelt interessiert, kommt am besten am Schaalsee, z. B. in der Feld-Berger Seelandschaft oder auf dem Wasser fallend an. Aber auch für einen Urlaub am Meer gibt es in Mecklenburg-Vorpommern viele Möglickeiten. Auf dem Weg von Bolzenhagen über Markgrafenheide zu den Inselchen Rügen und Usedom gibt es zahlreiche Ferienhäuser und Appartements, die sich ideal für einen Kurzurlaub anbieten.

So gibt es in der Mekklenburgischen Schweiz oder im Stern-berger Seeland attraktive Übernachtungsmöglichkeiten an großen und kleinen Badeseen fernab der Touristik. Kurzurlaube eignen sich auch für besondere Anlässe auf dem Lande. Sie können die Fespiele Mecklenburg-Vorpommern am Wochenende oder an sogenannten Brückentagen besichtigen, sich von Piratenschauspielen in Ralswiek oder dem Kleinen Festival im Großen Schlosspark in Ludwigslust inspirieren lassen. Natürlich können Sie sich auch von den Festspielen in Ralswiek oder im Großen Schlosspark inspirieren und mitnehmen.

Aber auch die maritime Veranstaltung in den Küstenorten wie die Hanse Sail in Rostock, die zahlreichen Hafentermine wie in Sassnitz oder auf dem Darm, sowie Segelregatten und Ausflüge auf Traditionsseglern laden zu einem Kurzurlaub in Mecklenburg-Vorpommern ein. Sogar der Aufenthalt auf dem Weihnachtsmarkt wie Rostock, Güstrow oder Neustadt-Glewe kann mit ein paar Tagen Pause kombiniert werden, um die Batterien für die kommenden Feiertage wieder aufzuladen.

Ein Kurzurlaub ist natürlich auch etwas für Liebhaber. Zum Beispiel können Sie den Tag des Valentinstags mit einem Abstecher nach MV kombinieren oder an vielen schönen Plätzen des Landes, wie dem Schloss in Penzlin, der Orange in Setzlin oder der Museums-Scheune Singst, heiraten und noch ein paar weitere Tage romantisch sein.

Trauungen auf dem Meer sind auch in Mecklenburg-Vorpommern möglich, die sowohl Schifffahrtsunternehmen in Richtung Schwerin als auch in Richtung der Weißen Fleet in Schwerin einladen. Mit Vollgas in die Vereinigung der Eheschließung kann man mit der schmalspurigen Eisenbahn "Rasender Roland" auf Rügen einsteigen.

Auch interessant

Mehr zum Thema