Kurzurlaub Nrw

Kurze Pause Nrw

TOP-Angebote in NRW vom Marktführer für Kurztrips und erholsame Wochenendtrips nach Nordrhein-Westfalen können Sie hier günstig und sicher buchen. Genießen Sie einen unvergesslichen Kurzurlaub in Nordrhein-Westfalen. Kurzurlaub.de - Wochenendtrips in NRW Nordrhein-Westfalen Diejenigen, die während der Arbeitswoche hart arbeiten, sollten sich an ihren arbeitsfreien Tagen auszahlen. Zwischen Köln und Paderborn gibt es unzählige Gelegenheiten, ein paar spannende oder erholsame Tage zu verbringen.

NRW ist eines der populärsten Ausflugsziele in Deutschland. Ausgedehnte Wanderungen entlang der kleinen Flüsse Lenné, Möhné oder Revier ermöglichen es Ihnen, tief zu atmen.

Sie finden hier viele Einkaufsmöglichkeiten, zahlreiche Cafés, Hotels, Restaurants uvm.

Reise-Angebote - Kurztrip, Stadtrundfahrt, Wellness-Wochenende

Möchten Sie lieber durch die unberührte Landschaft wandern oder die Städte Nordrhein-Westfalens entdecken, in denen immer etwas los ist? Sie möchten spannende Ausstellungen und Konzerte erleben oder suchen eine ruhige und gesunde Pause? Im Horn-Bad Meinberg erleben Sie einen harmonischen Dreiklang aus alter indischer Tradition, die wohltuende Wirkung des schwarzen Goldes und die Faszination der äußeren Steine.

Ständiger Stress beim Kanufahren und Entkommen aus dem Mentaltraining. Kanufahren auf dem Biggensee im Sauerland, genießen Sie die freie Wildbahn und lernen Sie, dem Stress auf den Grund zu gehen.

Ferien in Nordrhein-Westfalen - Ausflugstipps NRW

Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Ralph Sondermann, Tourismus NRW e.V. Lassen Sie sich inspirieren! Teutoburger Waldtourismus OWL GmbH....

Dominik Kötz, Tourismus NRW e.V. Ich bin Sabrina, geboren und aufgewachsen in #urbanana und eine begeisterte Globetrotterin. Entdecken Sie mit mir die besten Veranstaltungen, urbanen Räumlichkeiten und lokalen Köstlichkeiten in dieser beeindruckenden und vielfältigen Region!

Ausflüge für einen Kurzurlaub in NRW

Das bevölkerungsreichste Land der Erde hat das wohl vielseitigste Freizeitangebot - in NRW reichen die Angebote von Aktivurlauben zum Bergwandern in der Eifel und Fahrradreisen im Sauerland über Kulturreisen zu beeindruckenden Festungen und Festungen bis hin zu Exkursionen in die Metropole des Ruhrgebietes, wie Köln, Düsseldorf und Co.

Ein kleiner Vergleich: Die Großstädte Baden-Württemberg sind Stuttgart, Karlsruhe und Mannheim, in Bayern München, Nürnberg und Augsburg. Sie können also Ihren Wochenend-Urlaub in NRW in Städten wie Köln, Düsseldorf, Dortmund, Essen, Duisburg, Wuppertal oder Münster ausleben. "Im Karneval in Köln wird " Das Herz v. der Welt, ja das ist Köln " gesungen - zu Recht, denn die Münsterstadt besticht jedes Jahr durch ihre rheinische Lebenslust und ihr vielfältiges kulturelles Erbe.

Das betrifft nicht nur den Fasching, sondern auch die vielen Kunstmuseen und Kunstgalerien, die die Metropole Köln zu einer international bedeutenden Metropole machen. Zum Einkaufen sind Sie in der Nähe der Hohen Straße und der Berliner Straße in Köln goldrichtig: Die Einkaufsmeilen in Köln sind eine der meist besuchten Einkaufsstrassen in Deutschland und haben alles, was das Auge des Betrachters anspricht.

Zum entspannten Einkaufen gibt es im Belgischen Stadtteil in Köln die richtigen Angebote - Designer-Shops, malerische Cafes und Kneipen zwischen stilvollem Altbau. Die Rheinuferpromenade ist zu Fuss oder mit dem Velo ein beliebtes Ausflugsziel. Auf der Königsallee, einer der schönsten Einkaufsstraßen der Erde, findet man nicht nur Top-Designerläden, sondern auch Goldschmiede und elegante Modeboutiquen, die jedes Mode-Herz höher schlagen lässt.

Düsseldorf zählt mit einer Vielzahl von Kunst-, Theater- und Galerienmetropolen zu den großen Kunst- und Kulturstädten Deutschlands. Beispielsweise bietet das Kunstmuseum NRW und der Düsseldorfer Kunststoffpalast Ausstellungen der Großen der Kunstszene. Die Rheinuferpromenade in Düsseldorf ist für gemächliche Wanderungen oder Bummel unbedingt "The place to be".

Der Düsseldorfer Rheinuferweg zählt zu den schönsten Promenaden am Rhein und ist einer der begehrtesten Begegnungsstätten für Groß und Klein. Vom Düsseldorfer Hbf zum Koelner Hbf in nur 30min! Tipp: Sie erreichen Bonn auch bequem mit der Strassenbahn vom Bahnhof Köln! Dort, wo es viel zu entdecken gibt, gibt es auch viele sportliche Entdeckungsreisen!

Zuerst sind die imposanten Felsgebilde im Teutoburger Forst für Wanderer bescheiden und später, wenn sie den Externsteingipfel erreichen, werden sie mit einer grandiosen Sicht präsentiert! Mit unserem Beitrag über den Germanischen Nationalpark erfahren Sie kurz und knapp alles über Ihren Aufenthalt im Themsewald. Die Dreiflüsse-Tour zwischen Köln und Bonn ist auch mit dem Rad sehr beliebt.

Das Von der Heydt-Museum in Wuppertal zum Beispiel zieht mit seinen beeindruckenden Exponaten Gäste aus aller Herren Länder an. Sehr eindrucksvoll ist the artsammlung NRW in Düsseldorf. Wer durch Düsseldorf schlendert, sollte auf jeden Fall die Burg Benrath aufsuchen! Mit seinem Lustschloß, dem Wildpark und den Grachten zählt das Schloß Benrath zu den bedeutenden Bauwerken in Düsseldorf.

Wenn Sie sich einen Überblick über die aktuelle städtebauliche Entwicklung verschaffen wollen, sollten Sie am Spätabend den Düsseldorfer Mediahafen besichtigen und die einmalige Kombination aus Baudenkmälern der Wirtschaft und den außergewöhnlichen Bauwerken internationaler Baumeister unmittelbar am Rhein kosten! Aber auch das Düsseldorfer Wassersportzentrum ist unbedingt einen Besuch wert, um die ganze Erde jenseits des Atlantiks zu erobern.

Besuchen Sie den Tierpark Köln oder den Düsseldorfer Wasserpark! Für die ganze Familie eignen sich das Düsseldorfer Neptunmuseum, in dem Sie und Ihre Kleinen etwas über das Neandertal und das Schokomuseum in Köln erfahren können. Normalerweise ist der lange Lauf für die Kleinen nicht aufregend genug, aber das neue so genannte Geo-Caching behebt das Probleme der nörgelnden Kleinen beim Spazieren.

Zum Beispiel können Sie Ihre Kinder auf eine Schnitzeljagd im Paderborner Wald mitnehmen. In der Paderborner Tourist-Information können Sie die für die Suche im Walde benötigte Ausrüstung, wie z.B. ein GPS-Gerät, erwerben. Auf der Suche nach Schätzen müssen Sie schwierige Puzzles und verborgene Anhaltspunkte im Urwald suchen, um zum Schätzchen zu kommen.

Abenteurer werden sich in den vielen Vergnügungsparks in NRW freuen. Wie wäre es mit abenteuerlichen Berg- und Talfahrten im Fantasialand in Brühl bei Köln? Sie könnten sich für einen Kurzurlaub oder einen Wochenendtrip nach Nordrhein-Westfalen begeistern?

Auch interessant

Mehr zum Thema