Kurzurlaub Rom

Kurzaufenthalt Rom

Wenn Sie nur ein Wochenende haben, können Sie einen Kurzurlaub in Rom buchen. Kurzaufenthalt in Rom - 3 Tage inkl. Reise & Breakfast

Sehr geehrte Damen und Herren, wenn Sie eine kurze Reise nach Rom planen, sollten Sie sich dieses Travelbird-Angebot näher ansehen. An eindrucksvollen und geschichtsträchtigen Bauten, dem Geruch der italienischen Pizzeria in der Nose und dem Motorgeräusch einer Wespe im Gehörgang werden Sie vorbeikommen. Bei 3 Tagen mit Flug & Breakfast im Top-Hotel zahlen Sie nur 79?.

Sie sind im 3*-Hotel Osimar mit hervorragenden Kritiken auf Holidaycheck übernachten (100% Empfehlung von 81 Bewertungen). Nach dem Besuch aller Sehenswürdigkeiten können Sie sich im Haus erholen.

Romurlaub - die besten Reiseangebote

Es war einmal so, dass die Großstadt über 1 Million Euros aus dem Bohrloch gefischt hat! In der Ewigen Nacht können Sie wirklich etwas über die Vergangenheit erfahren. Wir sprechen natürlich über das Kolosseum. Es ist nicht nur das grösste im alten Rom entstandene Theater, sondern auch das grösste abgeschlossene Gebäude und mit einem Durchmesser von 527 m und einer Bauhöhe von 48 m auch das grösste jemals realisierte weltweit.

So ist es nicht verwunderlich, dass das Kolosseum in Rom eines der 7 neuen Wunder der Erde ist. Für viele Urlauber ist das so genannte Kolosseum, das für sie der Höhepunkt jeder Romreise ist, das ideale Ausflugsziel. Mitten in Rom kommen jedes Jahr mehrere tausend Besucher aus aller Herren Länder her, um diese Faszination zu bewundern.

Doch neben dem Kolosseum gibt es in Rom noch viel mehr zu bewundern, man wird sich hier nicht langweilen. Ich kann Ihnen besonders den Sciascia Caffè, den Caffè della Pace und den Caffè d'oro weiterempfehlen. Nun müssen Sie nur noch in Ihr Tagebuch sehen und ab in die Unendliche Welt, ab nach Rom!

Städtetrip nach Rom - Tips für Abenteurer der Ewigkeitsstadt

Spazieren Sie auf alten Pfaden, schlendern Sie durch die mittelalterlichen Gässchen und über herrliche Plätzchen, bestaunen Sie weltbekannte Gebäude - egal wohin Sie in der Landeshauptstadt gehen, ein echter Anblick ist in der Regel nur einen Steinwurf von hier. Dabei ist die Hansestadt kein Heimatmuseum, im Gegenteil: Die italienische Bevölkerung hat ihre Historie übernommen, etwas Neuartiges auf etwas Altes gebaut und es reagiert, wenn eine andere Großbaustelle durch archäologische Fundstücke versperrt wird.

Ein Stadtrundgang in die Stadt Eternal City am Tibers ist für Groß und Klein geeignet, da er eine große Auswahl an Urlaubsmöglichkeiten mitbringt. Wenn Sie nur ein einziges Urlaubswochenende haben, können Sie einen Kurzurlaub in Rom einplanen. Italiens Landeshauptstadt ist nur zwei Flugstunden entfernt. Stadtrundfahrt nach Rom - die besten Möglichkeiten für einen Wochenendausflug nach Rom und mehr: Die Landeshauptstadt und grösste Metropole Italiens ist eine blühende Geschäftsmetropole mit einem sehr spannenden Kulturleben.

Rom, die "Ewige Stadt" oder "Stadt der Sieben Hügel" hat mit ihren vielen verschiedenen Sammlungen, Exponaten und Vermächtnissen aus dem Reich der Römer für jeden etwas zu bieten. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Sie ist die erste Metropole auf unserem Kontinent, die seit Jahrzehnten eindrucksvoll ist. Die italienische Metropole hat kaum jemanden satt.

Es gibt viele Sehenswürdigkeiten: Kolosseum, die Spanischen Treppen, die Peterskirche, der Trevi-Brunnen, der Vatikan und und und und und. Neben zahlreichen kulinarischen Highlights bietet die italienische Landeshauptstadt unzählige Ausflugsziele. Lassen Sie sich vom Lebensstil von La Dolce Vita infizieren und reisen Sie in diese einmalige Welt. Jährlich kommen 11 Mio. Besucher in die Weltstadt, die meisten davon mit dem Flieger.

Die beste Möglichkeit, die Landeshauptstadt Italiens zu erreichen, ist in der Tat mit dem Flieger. Mit dem Shuttlezug, Autobus oder Taxis erreichen Sie das Stadtzentrum in ca. 25 bis 30 min. Die U-Bahn bringt Sie in 20 min ins Stadtzentrum.

Die billigste Art, von den beiden römischen Flugplätzen zu kommen, ist der Shuttlebus von den beiden Städten in das Stadtgebiet. Weite Bereiche der Innenstadt sind für den Verkehr geschlossen, Parkmöglichkeiten sind knapp und die italienischen Fahrgewohnheiten, zum Beispiel, sind ungewohnt. Lassen Sie Ihr Fahrzeug in den Vororten und nehmen Sie den Zug oder den Autobus ins Stadtgebiet.

Egal ob Wochenend, Wochen- oder Monatsreise - wenn Sie die ewige Stadt erneut verlassen, werden Sie immer das Feeling haben, dass Sie noch nicht alles miterlebt haben. Aber auch ein Wochenendausflug nach Rom lohnt sich: Die bedeutendsten Attraktionen, einige gastronomische Erfahrungen und die angenehmen Temperaturverhältnisse können auch an einem Romwochenende genossen werden.

Die bekanntesten Orte wie vor dem Kolosseum, auf dem Petersplatz oder auf der Spitzentreppe wimmeln das ganze Jahr über von Urlauber. Lediglich im Monat des Augusts wird die Innenstadt etwas leerer: Im Urlaubsmonat der Römer ziehen die Römer in den Himmel. In der ewigen Metropole gibt es ein Stadtviertel für jeden Geschmack: Centro Storico: Rom, wie es sich die meisten Menschen ausmalen.

Zahlreiche kleine Gässchen, Dutzende von schönen Plätzen und Attraktionen an jeder Straßenecke. Das ist ein wahrer Wunschtraum für jeden Shopping-Guru, der ins Reich der Designerläden springen und auf der spanische Freitreppe eine Verschnaufpause einlegen möchte. Der dörfliche Teil ist der neue Trendbezirk in der unendlichen Ewigkeit. Garbatella: Im südlichen Rom liegt etwas außerhalb der für dieses Quartier charakteristischen touristischen Route, die vor allem durch ihren idyllisch begrünten Charme bestechen.

Besonders diejenigen, die einen Kurzurlaub oder einen Wochenendausflug nach Rom buchen, sollten sich für ein Hotelzimmer im Stadtzentrum von Rom entschieden haben. Auf diese Weise können Sie zu Fuß zu zahlreichen Zielen gelangen und das lebendige Abendleben auskundschaften. Auch an einem Wochende in Rom können die bedeutendsten Sehenswuerdigkeiten und einige kulinarischen Erfahrungen genossen werden.

Auch wenn Sie sich nach einer anstrengenden Woche erholen wollen, können wir Ihnen einen Wochenendausflug nach Rom empfehlen: Geniessen Sie das Dolce Viva, kosten Sie alle Gaumenfreuden und erkunden Sie die Schönheiten der Innenstadt zu Fuss. Sehenswertes sollte man sich bei einem Wochenendausflug nach Rom nicht entgehen lassen:

Rome Weekend Trip - Sehenswürdigkeiten: ...und natürlich Speisen wie z. B. Pasta, Eis und Nudeln! Weekend in Rome - die besten Tips, wenn Sie wenig Zeit in Rom haben: Kaufen Sie Eintrittskarten für eine Sehenswürdigkeit, wenn möglich, schon vor Ihrer Fahrt und sparen Sie Zeit! Ein romantischer Rundgang führt Sie von Ihrem Haus im Stadtzentrum durch die Steingassen zur Vila Borghese.

Man warf ihm Geld ins Meer, um ihm zu sagen, dass er eines Morgens in die Unendliche Welt zurückkehren wird. Das ist keine ungewöhnliche Sache. Abends können Sie die romantische Piazza di Spagna geniessen, die von einem der Hotels im Stadtzentrum Roms aus leicht zu erreichen ist. Gehen Sie ins Heimatmuseum, geniessen Sie die italienischen Gerichte, speisen Sie ein Speiseeis, kaufen Sie ein.... hier finden Sie die besten Tips für die besten Freizeitaktivitäten in Rom, ob für einen Wochenendausflug nach Rom oder für längere Zeit.

Nicht nur die Metropole und Kulturhauptstadt, sondern auch ein Einkaufsparadies - vor allem für Fashion, Handwerk, Antiquitäten und Essen. Die bekanntesten Einkaufsstraßen im Stadtzentrum sind der 1.500 m lange Corso (Via del Corso), die drei Alleen Via Condotti, Via Borgognona und Via Frattina mit ihren Designer-Boutiquen, Via di Campo Marzio, Via del Pellegrino und Via del Governo Vecchio.

Alle Städte, alle Regionen begeistern mit ihren gastronomischen Delikatessen. Römische Spezialität sind Spaghetti Carbonara und Spaghetti all'Amatriciana, la Trippa alla Romana und die gebratenen Spaghetti alla giudia/alla romana (Artischocken), die aus römisch-jüdischer Überlieferung stammen. Der schönste Capuccino der ganzen Welt ist die Kneipe Amore in der Via Cavour, Nr. 255. Nach geheimen Angaben (*rausper* Google *rausper) wird hier seit 1946 die wirklich schönste Kaffee-Kunst der Hansestadt betrieben.

Nebenbei bemerkt, im Forum Campo de' Fiori gibt es die besten Pizzen von Bianca Rome. Die Piazza Navona und Campo de' Fiori, Trastevere und das Viertel Montis sind beliebte Ausflugsziele. Auch wenn Sie nur einen Wochenendausflug nach Rom machen und nicht viel Zeit haben, sollten Sie wenigstens einmal in Rom zelebrieren oder wenigstens ein paar Getränke zu sich nehmen.

Mit der Verschmelzung von alter Geschichte und moderner Dolce Vita entstand eine bezaubernde Rom. Beim Bummeln durch die geschichtsträchtigen Straßen der Spanish Steps können Sie mehrere Geschäfte der edelsten Modeunternehmen der ganzen Welt aufsuchen. Genauso wie man an der ausgezeichneten italienische Gastronomie nicht vorbeikommt, ist ein Ausflug ins weltberühmte Kolosseum ein Muss, wenn man in die Landeshauptstadt fährt.

Sie ist das Symbol der Großstadt und birgt eine blutrünstige Vorgeschichte. Das Angebot an Sehenswuerdigkeiten in Rom ist fast endlos. Die bekannteste Freitreppe Roms befindet sich auf der Piazza di Spagna. Eine Fotoaufnahme vor oder auf der Freitreppe ist ein wesentlicher Bestandteil Ihres Urlaubs in Rom. Man sollte nicht im bekanntesten Springbrunnen Roms schwimmen gehen, denn er wird kosten.

Pantheon: Vom romanischen Sanktuarium zur Katholikenkirche und einem der meistbesuchten Gebäude Roms hat sich das Pantheon in den vergangenen 1900 Jahren entwickelt. Die Piazza Navona: Das gute Wohnzimmer Roms ist nur eine Kraft. Der kleine Marktplatz in der Nähe der Piazza Navona ist bekannt für seinen Wochenmarkt und die Statue von Giordano Bruno.

Capitol Hill: Das Capitol Hill und das Capitoline House befinden sich auf dem Capitol Hill. Über eine prächtige Freitreppe gelangt man zu dem von Michelangelo entworfenen Stadtplatz. Von der Piazza garibaldi auf der Piazza del Giganicolo über dem Ortsteil Trastevere hat man einen wunderbaren Blick auf die unendliche Zeit. Italiens Metropole war und ist ein Machtzentrum.

Frascati, nur 20 Kilometer südwestlich der Landeshauptstadt gelegen, ist eine wunderbare Alternative zur lebendigen Großstadt, weshalb diese Kommune ein Muss bei Reisen nach Rom ist. Hier gibt es wirklich alles, was das Auge begehrt, und an jeder Straßenecke gibt es etwas zu sehen. Unglücklicherweise ist die Provinzhauptstadt Italiens nicht wirklich günstig.

Bitte beachte, dass du die grössten Preisdifferenzen haben kannst, besonders bei Flügen und Hotels. Wenn Sie im süddeutschen Raum wohnen und ein Liebhaber von Autoreisen sind, können Sie natürlich auch in die unendliche Weltstadt fahren! Auch in der Innenstadt müssen Sie nicht viel für Taxi oder Autobusse aufwenden.

Eine Kosten, die Sie berücksichtigen sollten, ist der Weg vom Rom Fiumicino Airport in die Innenstadt und zurück zum Nachhauseweg. Auch Rom hat eine unglaubliche Anzahl faszinierender Aussichten. Ob zu Fuß oder mit dem Autobus, von der Kirche bis zum Museum.

Ins Stadtzentrum von Rom! Fehler Tarif Rom: 5* Grand Hotel Palace in der Mitte der Stadt für nur 18? p.P.

Mehr zum Thema