Last Minute Polnische Ostsee mit Hund

Last-Minute Polnische Ostsee mit Hund

Reservieren Sie eine Reise mit uns. Reservieren Sie eine Reise mit uns. Egal ob es an die Ostsee und das Meer gehen soll, um mit Ihrem Hund am Strand spazieren zu gehen. ab heute in letzter Minute polnische Ostsee. In Strandnähe;

Pool vorhanden; Winterurlaub; WLAN inklusive; Hunde nicht erlaubt.

id="Ziele_der_Polnischen_Ostsee">Punkte_der_Polnischen_Ostsee

Auch die polnische Ostsee (auch als Ersatz für die dt. Ostsee) nimmt von Jahr zu Jahr an Gewicht zu. Das liegt daran, dass es auch an der Ostsee sehr hübsch ist. Egal ob die polnische oder die dt. Ostsee besser ist, niemand kann eine solche allgemeine Antwort geben. Vgl. auch: Umfrage: Welche Ostsee ist besser? Der mehr als tausend Jahre alten Salinenstadt Kolberg (polnisch: Kolobrzeg) ist der berühmteste Kurort an der Ostsee Polens.

Die Stadt Kolberg besticht durch schöne, breite Sandstrände, einen großen Yachthafen und eine sehr romantische Ausstrahlung. Im modernen Kolberg gibt es mehrere hundert Hotel-, Kur- und Gästehäuser. Der idyllisch gelegene Ostseebadeort Misdroy (polnisch: Mi?dzyzdroje) ist mit dem Swinemünder Ort der populärste Badeort an der Ostsee. Sie befindet sich im Wollin National Park, der von den Bergen der so genannten Missroy-Wolliner Endmörane umrahmt wird.

Das Hafenstädtchen SWINEMÜNDE (auf Deutsch ?winouj?cie) befindet sich in der halben Sonneninsel Usedom und ist dort der ýlteste und grýýte Badeort - und auch einer der beliebtesten. Die Stadt beeindruckt vor allem durch ihre reizvolle Landschaft und ihre Ausbreitung. Der Ostseebadeort Stolpmünde (Ustka) befindet sich 18 Km von Stolp entfernt, wo die slupische Küste in die polnische Ostsee mündet.

Hier gibt es alles, was ein modischer Badeort braucht: schöne Strände mit Strandpromenaden, einen eindrucksvollen Fischerhafen, Spa-Anlagen und Kurparks. Neben Schwinemünde, Kolberg und Zoppot liegt in der Nähe von Stuttgart der vierte bekannte Kurort an der Ostseeküste Polens. Wladyslawowo (Großendorf) mit seiner Ostseelage und dem weiten Feinsandstrand ist auch ein attraktiver Sommerurlaubsort für Strandfans und Wassersportbegeisterte wie Surfer, Tauchende und Seefahrer.

Das schmucke kleine Seebad Leba befindet sich unmittelbar am Ostsee-Strand von Hinterpommern, wo die Leba in die polnische Ostsee einmündet. Gdansk (Gda?sk) ist eine der schoensten Staedte an der Ostsee und ideal, um einen Ferienaufenthalt mit einer unvergeßlichen Stadtrundfahrt zu kombinieren. Das Zentrum im Vorpommern ist bekannt als die Hauptstadt des Bernstein - und *Gdansker Goldwasser.

Wunderschöne Hotelanlagen, Ferienorte und Kurorte machen Ihren Aufenthalt in diesem herrlichen Badeort mit seinem breiten Sandstrand und seiner bewaldeten Landschaft zu einem allseits guten, speziellen Erlebniss. Die polnische Ostsee hat eine Vielzahl von Inselchen, aber nur eine teilt sich Deutschland und Polen: die Usedom. Andere Ostseeinseln sind ?winouj?cie (Swinemünde), Wydrzany (Friedrichsthal), Wolin (Wollin), Mi?dzyzdroje (Misdroy), Wapnica (Kalkofen), Lubin (Lebbin), UNIN (Tonnin), Warnowo (Warnow), Ko?czewo (Kolzow) und Dziwnów (Berg Dievenow).

An der polnischen Ostsee gibt es mehr als 500 km goldene Sandstrände mit herrlich feinsandigem Untergrund. Die vielen flachen, bewachsenen Sanddünen geben den Badestränden das typisch baltische Flair. Stolpmündes Strand ist zwar auch sehr ausgedehnt und erstreckt sich über 8 km, aber das Meer ist hier im Osten etwas rauher.

Auch in der Hauptsaison ist es hier nicht überfüllt und der wunderschöne Sandstrand ist knapp 100 Meter weit. Die Baltischen Strände sind auch für Wassersportarten wie z. B. Kitesurfen oder Windsurfen interessant. Zahlreiche polnische Strände der Ostsee werden regelmässig mit der "Blauen Flagge" prämiert, die an Badeorte mit besonders guter Qualität vergeben wird.

Allein in den letzten 3 Jahren wurden die Ostsee-Strande von Usedom bei Schwinemünde immer wieder mit dem begehrten Preis ausgezeichnet. Die Nachbarstrände Pustkowo, Pobierowo, Stolpmünde, Kolberg und Lukecin, Misdroy wurden bereits mit der "Blauen Flagge" für besonders gute Gewässerqualität ausgezeichnet. Zahlreiche Eingänge zu den polnischen Küstenstränden wurden kürzlich umgestaltet.

Besonders schöne Ferien mit einem Hund an der Ostsee - und viele Orte an der Ostsee sind möglich. Es gibt eine Anzahl von expliziten Hundestränden und tierfreundlichen Unterkünften, Gasthäusern und Campingplätzen. Die Hundemiete in einem Hotel beträgt in der Regel zwischen 5 und 20 EUR. An dem stillen, weiten Sandstrand außerhalb des Dorfes Misdroy, zwischen dem Westende der Strandpromenade und dem Swinemünder See, sind Hundeliebhaber ebenso herzlich eingeladen wie in Kolberg.

Auch die polnische Ostsee hat viele Ziele und Sehenswürdigkeiten im Landesinneren. Die polnische Küste von Usedom bietet wunderschöne Waldgebiete, Spazierwege und Vögel. Der Küstenwald mit seinen Radwegen erreicht auf Wollin den Badeort Misdroy. Im Laufe der vergangenen Jahre wurden in vielen Stränden neue Hotel- und Gastronomiebetriebe errichtet und teilweise neue Strandpromenaden angelegt.

Thermenhotels mit drei oder vier Sterne, Schwimmbad und Wellnessbereich sind den deutschen Hotelbetrieben in nichts nachstehen, außer glücklicherweise zum Selbstkostenpreis. Zu Recht gilt das Hotel und die Pension als besonders kindgerecht. Zahlreiche Hotelbetriebe bieten geprüfte Behandlungen, Alternativ- und Fernostheilverfahren oder Schönheitsbehandlungen an. An vielen Stellen wurden neue Wohnanlagen gebaut, zum Beispiel in SWINEMÜNDE, mit schickem Studioappartement unmittelbar am Ostsee-Strand und an der Strandpromenade.

Bei grösseren Gastfamilien mit und ohne Hund stehen zahlreiche komfortable Ferienappartements und Ferienhäuser zur Verfügung. Das Preisniveau ist auch hier noch erfreulicherweise unter dem Niveau des Vergleichsstandards in Deutschland. Die polnische Küstenregion und das Umland bieten schöne familiengerechte Zeltplätze, von denen einige auch für den Hund geeignet sind. Eine Voranmeldung ist ratsam, da die Stellplätze am See in SWINEMÜNDE, Powerow oder Kolberg auch bei vielen Polen sehr gut besucht sind.

Verglichen mit den Badeorten an der Ostsee sind die Kosten in Polen erfreulich niedrig. Die polnische Nordostküste ist somit ein ideales Urlaubsziel für Kinder und Jugendliche. Die polnische Ostsee hat ein Meeresklima mit atlantischem Einfluss. Doch schon ab Anfang März ist das Winterwetter konstant, und im Spätherbst ist es oft noch bis weit in den Monat hinein milde und sonnige Temperaturen.

Der populärste Badeort Polens, die Gemeinde Schwinemünde, schneidet mit 1906 Stunden Sonnenschein pro Jahr ab. Die Wassertemperatur in der Bucht von Usedom-Wollin ist noch etwas erhöht. Wenn Sie einen Badeurlaub in einem Teil Europas machen wollen, der noch weitestgehend unberührt und unberührt ist und mit schöner Landschaft und goldenem Sandstrand glänzt, dann ist die polnische Ostsee der richtige Ort für Sie.

Die Tourismusbranche ist relativ klein, neue Häuser wurden in den vergangenen Jahren gebaut. Meilenlange traumhafte Strände, die auch im Sommer nicht überlaufen sind - die polnische Ostsee ist eine ausgezeichnete Wahl für Strand- und Ostseefans. Die kinderfreundlichen Hotel- und Gasthäuser sind ebenso gut zu erreichen wie wunderbar preiswerte Ferienappartements und auch Campingfreunde kommen auf ihre Rechnung.

Im polnischen Ostsee-Reiseführer wird jedes Resort detailliert beschrieben. Wenn Sie mehr von der Ostsee erleben wollen, können Sie weiter zur russischen Ostsee gehen, aber hier braucht jeder ein Sichtvermerk.

Auch interessant

Mehr zum Thema