Masuren Maps

Karten von Masuren

auf Google-Maps siehe mehr Infos. Die Masuren bedeuten Natur wie aus einem alten Bilderbuch: Schwarzwälder, sanfte Hügel und verträumte Dörfer. Klicken Sie nun auf den gleichen Koordinatenpunkt in Google Maps.

Karte 9 Zeltplätze | Ermland-Masuren

Der Campingplatz Ermland-Masuren hat für die meisten Gäste den besten Platz gefunden: Cette hat Google Maps nicht korrekt geladen. Auf unserer Landkarte finden Sie die bekanntesten Ferienhotels der Stadt. Nutzen Sie die Suchfunktion in unserer Übersicht, um weitere Unterkunftsmöglichkeiten Ihrer Wahl aufzurufen. Auf unserer Landkarte finden Sie die bekanntesten Ferienhotels der Stadt.

Nutzen Sie die Suchfunktion in unserer Übersicht, um weitere Unterkunftsmöglichkeiten Ihrer Wahl aufzurufen. Warmia-Masuren - Schauen Sie sich die Bilder und Vidoes an! Zu den bekanntesten Zielen gehören Olsztyn, Mikolajki, Krynica Morska und Guizycko. Warmia-Masuren - die bekanntesten Touristenattraktionen sind:

Radfahrerkarte, Stadtkarte, Karte, Straßenkarte, Reiseführer, Stadtplan, Wanderführer, Anfahrtsskizze, Straßenkarte, topografische Darstellung

inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. incl. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. inkl. inkl. MwSt. incl.

Radtour: Masuren - Im Lande der tausend Teiche

Die Masuren bedeuten wie aus einem uralten Bilderbuch: Schwarzwälder, weiche Berge und traumhafte Döcher. Inmitten weitläufiger Waldgebiete glänzen mehrere tausend große und kleine See. Dort tummeln sich noch Wolf, Luchs, Waschbär, Waschbär, Wisent und das sogenannte Polenpferd Tarpane in den Gewässern, Hecht, Barsch und durch die Bäume.

Friedliche Stille in ausgedehnten Wäldern und Naturparken, ausgedehnte Heideflächen, glasklare Fluss- und Seenlandschaften sowie jahrhundertealte Straßen kennzeichnen die Stadt. Die Masuren sind eine der schoensten Fahrradregionen Europas und zu Recht die gruene Lungenregion Polens. Entdecke den magischen Charakter von Masuren mit seinen mysteriösen Nischen. 19:00 Uhr im Radisson Blue in Warschau.

Nächtigung im 5* Radisson Blau in Warschau. Bus-Transfer nach Masuren (ca. 200 km) - 4 Stunden erste Station in Masuren an einem pittoresken Ort inmitten der Johannesburg Heide. Mittagessen und Nacht in Krutyn. Vormittag: Radtour durch die Johannisburger Heide / den größten Wald Masurens mit dichtem Fichten- und Kiefernwald.

Nachmittags Fahrt durch maurische Ortschaften nach Wojnowo/Eckertsdorf. Nachmittags besichtigen Sie den Salon von Dönhoff. Nachtessen und Übernachten in der Jugendherberge in der Nähe. Vormittag: Optional: Kajakfahrt auf dem berühmtesten und schönste natürlichen Fluss von Masuren Krutynia. Nachmittags geht es durch den Masurianischen Naturpark nach Nikaolaiken. Das Naturschutzgebiet Masuren mit seinen abgeschiedenen Waldgebieten, Mooren und ausgedehnten Seegebieten ist eine landschaftlich reizvolle Gegend des früheren Ostrussland.

Anschließend nehmen Sie eine Fährenverbindung in ca. 15 min und gehen dann weiter nach Nicole. Sie übernachten die folgenden zwei Nächte in einem Seehotel in der Nähe von Nikaiken. Dinner unter freiem Himmel in einem typischen Haus. Auf der heutigen Radtour geht es entlang der maurischen Gewässer rund um Nikaiken.

Durch malerische Dörfer und die Kanäle Masurens geht es zum Luknajno-See, der auch ein berühmtes Wildschwanenreservat beherbergt. Nachmittags Entspannung in den Nikolaikens. Dinner und Nacht im Nikolaikenstil. Am Rheiner Meer entlang geht es nach dem Fruehstueck nach Ryn/Rhein. Auf dem Weg dorthin können Sie das Masurenmuseum besichtigen, wo Sie auch eine Kaffeepause haben.

Nachmittags geht es weiter nach Nakomiady / Eichmedien, wo Sie einen ausgedehnten Garten aufsuchen. Der Rundgang geht weiter zum 3* Haus in K?trzyn/Rastenburg, wo Sie nächtigen. Anschließend Radtour entlang der großen Masurenseen nach Steintor. Nachmittags Bootsfahrt von der Insel Kormoran zum Naturreservat und weiter nach Lötzen.

Nächtigung in einem Seehotel in Mragowo/Sensburg. Am Morgen fahren wir nach Swieta Lipka / Heiligen Linde, wo sich die berühmte barocke Kirche erhebt. Anschließend fahren Sie in die alte, maurische Ortschaft - Reszel/Rössel, wo Sie eine Burganlage aufsuchen. Nachmittags fahren wir durch die Masurenseeregion nach Sensburg. Dinner und Nacht im Tagungshotel am See in Mragowo / Sensburg.

Auch interessant

Mehr zum Thema