Masurenplatte

Mauretanische Platte

In Rydzewo, einem sehr kleinen Dorf mit einem sehr guten Campingplatz, landen wir auf dem masurischen Plateau. Die Masurenplatte - der Piszer Wald, der Piszer Reisebericht, der schöne Blick auf den Fjord....

Ich empfehle diesen Ort, ich bin hier 3 mal: Kanutouren Krutynia, Seen, bei Wolf Szaniec, im Juli Grunwald, Freilichtmuseum in Olsztynek, in E?k Lokomotiven, Augustów Kanal, Boyen Besucher in Gi?ycko, Nida Ruciane, Miko?ajki schließen. In der Umgebung lohnt sich ein Spaziergang, um zu sehen, wie der Hurrikan ohne die Hilfe eines Menschen wieder aufgebaut wird.

Man muss vorsichtig sein mit Zecken, aber ein so schöner Spaziergang in der Wildnis hat immer seinen Preis :)

Oberbayern und Osteuropa: Aus der Historie der bayerischen, fränkischen....

Regensburgs Handelsbeziehungen mit Kiew waren wohl der Beginn der deutsch-russischen Beziehung vor über tausend Jahren. Die Zusammenhänge zwischen dem deutsch- und ostslawischsprachigen Raum wurden in den folgenden Jahrzehnten vor allem als preußische, sächsische und österreichisch-russische Verhältnisse empfunden. Tatsächlich gab es jedoch im XVI. und XVII. Jh. einen recht intensiven religiösen Gedankenaustausch zwischen dem von Polen -Litauen dominierten Franken und der Ukraine, und die bayrischen Herzöge folgten den polnisch-russischen Kriegen jener Zeit sehr aufmerksam, was einen einzigartigen Reisejournalismus vom Ende des XVI. Jh. in das im bayr. Staatsarchiv wiedergefundene Herzogtum gebracht hat.

Jahrhundert suchte nicht wenige fränkische Künstler und Baumeister ihr Glück auch in Russland. Die deutsch-russischen Verhältnisse in der ersten Hälfte des zwanzigsten Jahrhundert reflektieren mit einigen Besonderheiten die generelle Tragödie der deutsch-russischen Verhältnisse.

Anreise - Große Reise nach Polen mit der Schönheiten der Masurien

Masuren - ein eiliges, sanftes und schönes Gebiet; Urwald, verborgene Teiche, antike Straßen und romantische Dýrfer. Über eine vielfältige Naturlandschaft erreichen wir Wroclaw, die Landeshauptstadt von Niederschlesien, die auch die viertgrößte Polens ist. Bei der Anreise lernt man die schöne Innenstadt bei einer geführten Tour besser kennen. 2.

Fahren Sie an Oppeln entlang in Fahrtrichtung Kattowitz nach Krakau. Kraków ist die ehemalige Landeshauptstadt und auch heute noch das kulturgeschichtliche und zugleich die hübscheste Metropole Polens. Im Jahre 1978 wurde die Krakauer Innenstadt in die UNESCO-Welterbeliste eingetragen. Die Markthalle ist das Kernstück der Großstadt. Unterbringung in Krakau.

Von Krakau aus fahren wir über Krakau nach Radom und über Krakau in die Großstadt Warschau, die wir am späten Vormittag anfahren. Die polnische Landeshauptstadt Warschau ist die Landeshauptstadt. Während einer Großstadtrundfahrt machen wir uns mit der Innenstadt und der Innenstadt vertraut. Uebernachtung in der Innenstadt. Wir fahren an der Ortschaft MySyniec entlang und kommen nach Mragowo.

Bereits bei unserer Ankunft in der Masurischen Republik zeigt Ihnen das erste Höhepunkt - Swieta Lipka - eine Pilgerkirche im Barockstil. Heute lernen wir die Region Masurien kennen - ein Gebiet von angenehmer landschaftlicher und landschaftlicher Vielfalt. Der Name Masurien, der im 19. Jh. eingeführt wurde, beschreibt die bewaldete und seereiche Gegend im nordöstlichen Polen und besetzt den Südteil des Ostseekammes.

Bei uns in der Masurien können Sie nicht nur die Schönheiten der Natur genießen, sondern auch die berühmtesten Orte dieser wunderschönen Region besuchen. Während unserer Rundreise möchten wir Sie gern noch zu einer großen Bootsfahrt auf einem der Masurenseen einladen. Via 0sterode, durch eine wunderschöne Gegend, passieren wir Elbing und erreichen Danzig.

Gdansk ist nach Szczecin Polens wichtigster baltischer Hafen. Gdansk, die über 1000 Jahre alt ist, verzaubert mit der Faszination seiner Renaissance-Stadthäuser und -Schlösser, kombiniert mit dem Charme der Gässchen des Mittelalters. Im Krieg wurde die Hansestadt schwer beschädigt, aber wiederaufgebaut. Heute ist unser Reiseziel Szczecin.

Stettin, eine ländliche Großstadt, ist ein ideales Erholungsgebiet mit vielen Parkanlagen und Wald. Die schönste Aussicht auf Szczecin mit seinem kleinen Fischerhafen ist von der Hafenterrasse aus. Während der Stadtrundfahrt fragen wir nach der Hauptstadt Szczecin. Die Burg der Pommerschen Herzoge, der Dome und das Hafenbecken sind Haltestellen unserer Tour Übernachtet wird im Stettin.

Der Rückweg geht über Berlin - Leipzig nach Bayreuth.

Mehr zum Thema