Masurische Seenplatte Polen

Die Masurische Seenplatte Polen

ist eines der bedeutendsten Barockdenkmäler in Nordpolen. Das Masurische Seengebiet in Polen hält einige Überraschungen und bekannte Vorteile für Sie bereit! Jachtcharter, Flottillen- und Kabinencharter Masurische Seenplatte / Polen. Polen mit dem Fahrrad erleben! Der Radurlaub führt Sie in die Masuren und die schöne Stadt Warschau.

Per Schiff durch Polens Seenland

Am besten kann man die wunderschöne Landschaft der Masuren Seenplatte zu Fuß, mit dem Rad oder mit dem Boot erobern. Das Masurische Seengebiet ist ein phantastisches Naturjuwel im Nord-Osten Polens. Die Gegend hat ausgezeichnete touristische Verbindungen, ist der beliebteste Urlaubsort in Polen und gehört zu den meist besuchten Seegebieten in Mitteleuropa.

Ungefähr 40% der Region Masurische Seenplatte ist geschützt, um ihre einmalige Flora und Fauna zu erhalten. Betrachtet man die Wald- und Seenlandschaft im nordöstlichen Polen, so ist Polen nach Finnland das wasserreichste Deutschland. Rund 2.700 aller Gewässer der Region Masuren bedecken mehr als einen ha.

Zu den beiden grössten Binnenseen gehören Jezioro Sniardwy (Spirdingsee), auch Polens grösster Binnensee und Jezioro Mamry (Mauersee). Durch Flüsse und eine große Anzahl von teils kunstvoll gebauten Grachten sind die verschiedenen Gewässer miteinander durchsetzt. An einigen Orten kann man die Ostsee im nördlichen Polen auch mit dem Motor- oder Segelschiff anfahren.

Das Wassersportpotential in der Region Masurische Seenplatte ist schier endlos. Zu den bedeutendsten Orten der Region gehören W?gorzewo (Angerburg), W?gorzewo (Lötzen), und Miko?ajki. Den idyllischen Ort Erden können Sie mit dem PKW, dem Autobus oder der Bahn anfahren. Die öffentlichen Verkehrsverbindungen zur Masuren Seenplatte beginnen in Warschau, Danzig oder der Litauer Landeshauptstadt Vilnius.

Radfahren in Polen

Der Landstrich der 3000 See wird die Masurische Seenplatte bezeichnet - die Heimstatt von Tausenden und Abertausenden von Weißstörchen. Friedliche Stille in ausgedehnten Wäldern und Naturparken, ausgedehnte Heidelandschaften, glasklare Ströme und Binnenseen und jahrhundertealte Straßen kennzeichnen Masuren. Siegfried Lenz und Ernst Wiechert - die grünen Lungen Europas. "Bei der Reiseplanung helfe ich Ihnen" Individuell angekommen in Warschau.

19:00 Uhr Rezeption durch den Reiseführer im Ausgangshotel in Warschau. Flughafentransfer nach Warschau. Individueller Rückflug oder Erweiterung. Halbverpflegung (7x) inkl. bewachter Parkplatz beim Bahnhof, Preise ca. ? 13,- pro Tag. Flughafentransfer vom Flughafen/Bahnhof zum gewünschten Zielort, nach Absprache.

Auch interessant

Mehr zum Thema