Mit Hund an der Ostsee

An der Ostsee mit Hund

Jetzt Ihr Traumhaus für den Urlaub mit Hund an der Ostsee sichern - nutzen Sie den kostenlosen Telefonservice & lassen Sie sich beraten. Wie ist das während der Saison? "Für Ihren Urlaub mit Ihrem Hund an der Ostsee. Ferien mit Hund an der Ostsee: Hundefreundliche Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotels & Pensionen für Ihren Ostseeurlaub mit Hund finden Sie hier.

Hundesperre am Ostsee-Strand ausgeweitet.

Mit der neuesten Version des Naturschutzgesetzes Schleswig-Holstein wurde der Zeitraum, in dem an den Stränden Schleswig-Holsteins ein Hundeverbot gilt, um einen weiteren Zeitraum von einem Jahr verlängert. In Zukunft wird es nicht mehr erlaubt sein, die Badestrände mit einem Hund ab dem 31. Dezember zu befahren, sondern erst ab dem 31. Dezember. Wahrscheinlich benutzen zu viele Hundegäste die Sandstrände in Schleswig-Holstein in den herbstlichen Ferien und das soll nun verhindert werden.

Bedauerlicherweise hält der Tendenz an, dass Gäste mit Hunden an den Grenzen Deutschlands nicht mehr wirklich erwünscht sind.

Freizeit-Tipps für Ostseeferien mit Hunden | Hundeferien

Mit einem Hund wird es im Ostseeurlaub sicher nicht langweilig â denn es gibt viel zu entdecken! Egal ob Naturerlebnis, Vergnügungspark, Tierpark oder Sport: Wir haben die besten Hobbys für Sie zusammengestellt: Vergnügungspark Ihr Ferienhaus an der Ostsee. In der Ostsee findet der Feriengast einige der schönsten Strände der Erde - Kilometer weit nichts als feinen Strand, ruhige Kiefernwälder oder steile Klippen, einen weiten Blick und das unendliche Rauschen des Meers.

Mit einem Hund wird bei einem Ostseeurlaub sicher keine Langweile aufkommen â denn es gibt viel zu erproben. Die besten Freizeit-Tipps haben wir fÃ?r Sie zusammengefasst â und fÃ?r alle: Hundemöglichkeiten! Für Die Ostsee-Region ist ein wahres Eldorado für Naturliebhaber und Wanderfreunde. Besonders die Ostseeküste Mecklenburg-Vorpommern bieten eine vielfältige naturnah es und familientaugliches Gelände.

In der Traumdestination MV.de gibt es rund 260 wunderschöne Wanderrouten - vom kleinen Rundwanderweg bis zur Tagesroute von 20 Kilometern Länge. Licht, sonnendurchflutetes Kiefernwälder, bunte Vergewaltigungsfelder, unendliche Weiden und Äcker und zerklüftete Steilküsten erwarten Sie und Ihren Hund. In den Erlebnisdörfern in Warnemünde, Warnsdorf, Zirkow, Rövershagen und Rövershagen sind auch Tiere erwünscht.

Im Miniland Modell- und Freizeitpark sind auch Tiere erlaubt; ein Eintrittsgeld von 1,50 EUR pro Hund wird einbehalten. Für den Hund an der Hundeleine ist ein Eintrittsgeld von 2 EUR zu entrichten. Natürlich, der Hafen und Hansestädte an der Ostsee haben auch kulturell und historisch viel zu bieten:

Weitere Freizeit-Tipps und Ausflugsmöglichkeiten für Ihr Hundurlaub an der Ostsee - hier geht es weiter!

Mehr zum Thema