Ostsee Angebote

Angebote für die Ostsee

Ostseeferien 2019 - Hotels & Angebote für Ihren Traumurlaub Mehr als 2000 Sonnenscheinstunden im Jahr, dazu ein angenehmes, anregendes Klima für Leib, Leben und Verstand, vielfältige Landschaftsbilder, weisse Strände und viele Veranstaltungen: Die Ostsee wird auch 2019 wieder Hunderttausende von Gästen anziehen und zahllose Angebote für Sommer-, Bade- und Badeurlaub, aber auch für Wellness und Kurztrips, ereignisreiche Ferien und schlichtweg Ostseeferien bieten. Sie können bei uns Ihren Ostsee-Urlaub 2019 gleich mitbuchen, wir haben eine große Anzahl von Ferienangeboten und Badeorten. Egal ob Aktiver Urlauber, Kur- oder Wellnessgast - die Nordostseeküste ist auch im Jahr 2019 eine der populärsten Ferienregionen Deutschlands. Eine frühzeitige Buchung ist ratsam, damit die Wunschunterkunft noch verfügbar ist.

Auch für Last-Minute-Reisende gibt es in den Ostseehotels, Gasthäusern und Ferienappartements noch ein oder zwei Orte für einen Ostseeferienaufenthalt im Jahr 2019, auch in der Hochsaison. Wenn Sie auf der Suche nach dem Besonderen sind, gibt es viele Übernachtungsmöglichkeiten mit ganz besonderen Vorteilen. Du hast die Wahl: Wie wäre es mit einem Liebesurlaub für Pärchen, einem Ostsee-Wellnesswochenende mit deinem besten Freund oder einem Ferienaufenthalt inklusive Tickets für eine der vielen spannenden Veranstaltungen an der Ostsee?

Natürlich steht die Fischgerichte in den Hotel- und Gastronomiebetrieben der Ostsee ganz oben auf der Karte. Die Mecklenburger Baltische Küche bietet für Feinschmecker während ihres Ostseeferienjahres 2019 eine ganze Reihe weiterer Köstlichkeiten. Verkosten Sie Bio-Fleisch von den saftigen Wiesen vor der Tür, begleitet von erntefrischen Erdäpfeln und Gemüsen oder Erbeeren aus Deutschlands größter Erdbeeranbauregion.

Das Besondere ist der Kreuzdorn, der in vielen Teilen der Ostsee vorkommt. Aber im Jahr 2019 wird es im Ferienaufenthalt an der Ostsee ohne Fische nicht ganz funktionieren. Das, was man mit Fischhering machen kann, ist das, was Ostseefreunde bei den Heringwochen Rügen und Usedom erleben. Auch für den Ostseeferienaufenthalt 2019 sind die beiden Ostseeinsel Usedom und Rügen die erste Adresse.

Auf Rügen ist man weltberühmt für seine Kreideklippen. Wenn Sie dem touristischen Trubel entfliehen wollen, aber dennoch nicht auf einen Inselferienurlaub verpassen wollen, sind die Halbinse Mönchsgut und die kleine Schwesterinsel Hiddensee von Rügen zu empfehlen. Auf Rügen gibt es im Baltischen Seebad Sellin ein bernsteinfarbenes Museum, in dem jedes Jahr rund 15 Personen untergebracht sind, die Kurarchitektur der Usedomer ist unter anderem in den drei Kaiserthermen zu sehen.

Ähnlich wie auf Rügen ist auch auf Usedom der Werkstoff Berg. Nach einem heftigen Unwetter haben Sie vielleicht auch als Feriengast das Vergnügen, das "Gold der Ostsee", den Amber, am Meer zu erblicken. Wenn Sie die Sammlung lieber den Fachleuten übergeben möchten, können Sie auf Usedom eine Bernsteinkette oder einen polierten Ambra kaufen - eine dauerhafte Anlehnung an den Ostseeferienjahr 2019. Ein Tagestörn ins Landesinnere zwischen Peene und dem Teich.

Die Städte und Gebiete an der Ostsee sind für Badegäste und begeisterte Sportler ein wahres Paradies für die Ostseeferienzeit 2019. Die besten Tauchgebiete an der Ostsee sind die Ostseetiefe vor Warnemünde, die Teufelsklamm von Reutlingen, das Inselgebiet um Rügen und das Kunstriff vor Sienhagen.

Die meisten Tauchgänge werden im Jahr 2019 an der Ostsee durchgeführt, um Wracktauchgänge zu erleben: Rund 150 geschichtsträchtige Schiffswracks gibt es vor der auf Rügen gelegenen Stadt. Sie sind für Tauchgänge zugänglich. Auch an der Ostsee finden diejenigen, die lieber auf dem Meer bleiben, optimale Aussichten. Wenn Sie nach so viel Seegang wieder einen soliden Grund unter sich haben wollen, sollten Sie während Ihres Ostseeferienaufenthaltes 2019 eine der Mecklenburgerschlösser besuchen.

In der Hochsaison von May bis October 2019, immer von Dienstag bis Sonntag und an gesetzlichen Tagen, ist es geöffnet.

Auch interessant

Mehr zum Thema