Ostsee Polen Ferienwohnung

Ferienwohnung Ostsee Polen

Wunderschöne neue Lebenswelt, ich bin auf dem Weg - Silke R. Meine Jahre des Alkoholismus forderten ihren Preis nach beinahe 16 Jahren. Ich habe diesen Weg mit Unterstützung der Macht der Liebe meines Sohns, meiner eigenen tiefen Auseinandersetzung mit meinen Krankheitsursachen und meinem Überlebenswillen eingeschlagen. - Inzwischen sind diese Zeiten von Vereinsamung, menschlicher Entbehrung und tiefen Niedergeschlagenheit vorbei.

Lies, wie ich aus der muffigen und morastigen Atmosphäre des Alkoholkonsums herauskam, wie ich anfing, mein eigenes Schicksal auf die Beine zu bringen, wie ich mein eigenes aufbaute.

Blick über das Achterland - Elke Pupke

Im Achterland von Usedom ist ein Mordfall passiert, aber jeder scheint andere Schwierigkeiten zu haben. Die immer etwas schlecht gelaunt wirkende Reiseleiterin Olga Bradhering, die viel mehr als Menschen auf Hunden steht, ist über die ganze Welt gefahren und verärgert. Von ihrer Freundin Tammes, vom Verkehrsstau, von einem intrusiven Broker, aber vor allem von ihren Gästen.

In ihrem sechsten Ostsee-Thriller präsentiert Elke Pupke einen ungewöhnlichen Blick auf die "Sonneninsel": Idylle im Landesinneren, energiegeladene und bizarre Bewohner anstelle von weißen Stränden, blaues Wasser und schöne Badearchitektur.

Graf BILDATLAS Spreewald: Lausitz - Oliver Gerhard

Die E-Books der DuMont Bildatlasse helfen Ihnen, Ihr Gepäck zu schonen! Der DuMont Bildatlas Spreewald - die Fotos der beiden Photographen Izabel und Steffen Synnatschke bieten spannende Ausblicke und außergewöhnliche Ausschnitte. In fünf Kapiteln, strukturiert nach Regionen, wird ein Blick in eine kontrastreiche Umgebung geworfen. Jedes Jahr werden Hintergrundberichte und spezielle Beiträge zu interessanten Fragen veröffentlicht.

Einer der DuMont-Schwerpunkte erzählt, wie die Stimmungen der Oder das Wohnen der Menschen beeinflussen, ein anderer thematisiert das Landmark der Gegend, die Gurken und ein anderer Besuch der Bautzener Innenstadt und ihrer Gefängnisse, die bis heute für Staatswillkür und Landesverfolgung einstehen. Wenn Sie etwas Besonderes jenseits der ausgetretenen Pfade erfahren wollen, folgen Sie den DuMont Aktivitätstipps: Auf 150 Kilometern Wasserstraßen fahren, den gesamten Landstrich auf dem Spazierweg durchqueren, den Moschauer Schlosspark zu Fuss, mit dem Rad, mit dem Boot oder der Pferdekutsche erkunden oder im Winter in der Oberlausitz auf Pilzejagd gehen.

Das Service-Kapitel, das neben praktischen und allgemeinen Hinweisen zur Reisevorbereitung auch Angaben und Tatsachen zum Zielort enthält, rundet den Fotoatlas ab.

Auch interessant

Mehr zum Thema