Polen Wellness

Deutschland Wellness

Polen: Wellness- und Luxusangebote in Mazury Masuren - In diesem Jahr wurden vier neue Luxus-Hotels im nordöstlichen Polen eröffnet. In Nordostpolen entwickeln sich die Regionen zunehmend zu einem Ziel für wohlhabende Wellness-Touristen. Für die Einweihung des neuen GrandHotels wurde vor kurzem das kleine westmazurische Städtchen I?awa (Deutsch-Eylau) besucht.

Darsteller, TV-Moderatoren, Models und Modedesigner haben das neue Fünf-Sterne-Haus des Modeunternehmens Tiffi aus dem nahen Nidzica (Neidenburg) gefeiert. An der Uferpromenade von Jezioro Jeziorak (Geserichsee), Polens größtem Binnensee, konnten die Besucher exklusiv einkaufen. Die Tiffi steht für die junge Dame, die einen selbstbewussten, stilvollen und doch diskreten Charakter ausstrahlt.

Diesen Marken-Kern gibt es auch im neuen Grand Hotel. In den drei Stockwerken hinter der hellen Glas-Holz-Fassade warten 155 Räume und Wohnungen auf die Besucher. Im SPA des GrandHotels bieten wir Ayurveda- und Thai-Massagen sowie Aromatherapien an. Entspannen kann man sich auch in den beiden Becken, im Yogazentrum oder im Saunabereich.

Der renommierte Küchenchef Grzegorz Labuda, der sein Können bereits bei mehreren Staatsbanketten unter Beweis gestellt hat, wurde als Küchenchef des Restaurants Nenufar gewonnen. Er wird im Grand Hotel für die moderne polnische Gastronomie zuständig sein, eine traditionelle Gastronomie mit Innovation. In der 70 km entfernt gelegenen Hauptstadt der Provinz Olsztyn führt die Firma einen eleganten Yacht-Club mit Apartments und einem Lokal auf Jezioro Úkiel.

Im Stadtbezirk Gietrzwa?d (Dietrichswalde), nicht weit von Olsztyn entfernt, wurde kürzlich das neue Golfclub des Hotels Marina eroeffnet. Die fünf Sterne Natur Resort&SPA bieten ihren Besuchern 98 unterschiedlich eingerichtete Gästezimmer und Apartments, von preiswerten Premium-Zimmern bis hin zu geräumigen Royal Apartments mit grossem Besprechungstisch und Südbalkon mit Seesicht.

Das Marina SPA&Wellness Center versprechen Fürsorge für Leib und Leben. Die zwölf gemütlichen SPA-Räume, von denen einer behindertengerecht ist, laden zu Lichttherapien, Tiefenentspannungen und Behandlungen mit Zubereitungen von Germaine de Capuccini und Gabor ein. Nebst einem Lokal, mehreren Klubs und einer Kneipe am Ufer des Sees verfügt das Haus über einen Konferenz- und Besprechungsraum mit sieben modernen Hallen, die zusammen eine Gesamtfläche von 800qm haben.

Der Golfclub Marina befindet sich nur zwei km von der Golfanlage in Naterki enfernt. Für unsere Kunden von Natur Resort&SPA bieten wir Ihnen die Möglichkeit, ein spezielles Paket zu reservieren, das die Benutzung des 18-Loch-Grüns beinhaltet. Das neue Haus setzt auf kindgerechte Angebote, auch Tiere sind dort erwünscht. Die neue Hotelanlage Miko?ajki befindet sich pittoresk auf einer kleinen Felseninsel in Jezioro Miko?ajskie (Nikolaiker See), gegenüber der Seeufersteig.

Das hauseigene Hotelrestaurant, Tagungsräume und ein weiteres Apartmenthaus liegen auf der Nachbarhalbinsel. Die Hotelanlage Miko?ajki ist sowohl architektonisch als auch gestalterisch mit nautischen Inhalten verknüpft. Hier auf der Vogelwarte stehen 78 Gästezimmer und 25 Apartments zur Verfügung. Außerdem werden Wohnungen zum Kauf angeboten.

Ein Yachthafen mit 64 Anlegeplätzen soll im Monat März 2014 eröffnet werden. Das Lokal verfügt über eine moderne, regionaltypische Gastronomie. Zu besonderen Anlässen kann das Lokal mit dem benachbarten Tagungsraum zu einem prestigeträchtigen Festsaal kombiniert werden. Die zehn SPA-Studios bieten den Gästen vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Das ruhige Zimmer des SPA&Wellness-Bereichs verfügt auch über einen Ausblick auf den Nikolaik-See.

Das neubarocke Schloss Pacó?towo (Groß Pötzdorf) aus dem achtzehnten Jh. wird zu einem kleinen Refugium für Besucher, die etwas Besonderes wollen. Mitten im Landschaftspark Wzgórza Dylewskie gelegen, bieten sie die notwendige Stille und Gelassenheit zum Entspannen. Im Schloss und einem Nebengebäude wurden nach Jahren der Renovierung 25 Luxuszimmer und -wohnungen errichtet.

In der Gaststätte werden Erzeugnisse aus ökologischem Landbau hauptsächlich von unserem eigenen Betrieb oder anderen lokalen Produzenten aufbereitet. Das unweit des Ortes Wysoka gelegene Wellness-Hotel Wie? (Kernsdorf) setzt Maßstäbe für die polnische Industrie. Mehrere Preise, darunter das oberste Gütesiegel des Bundesverbandes Wellness, bestätigen den außerordentlichen Ausstattungsstandard.

Den Gästen stehen 81 Zimmer, sieben Appartements und mehrere Ferienhäuser zur Auswahl. Das Hotelgasthaus Romantische Küche war das erste von der Slow Food Organisation empfohlene Gasthaus in Polen.

Auch interessant

Mehr zum Thema