Polnische Masuren Urlaub

Masuren Urlaub in Polen

Ferien Masuren: Informationen zu Sehenswertes & Reisen Größter Anziehungspunkt der Gegend sind natürlich die zahlreichen See. Die Masuren sind vor allem ein beliebter Zielort für Surfer und Surfer. Zahlreiche Binnenseen sind angeschlossen, so dass auch Entfernungen von mehr als 100 Kilometern möglich sind. Der 250 km lange Topspot Europas reicht vom Mauersee (Mamry) bis zum Spirdingsee (Sniardwy) und verfügt über eine Segel- und Windsurffläche von 600 km².

In den beiden bedeutendsten Wassersportzentren befindet sich der Standort Nicolaiken (Miko?ajki) und der Standort Lötzen (Gi?ycko). Auch Masuren ist ein beliebtes Ausflugsziel. Aber auch die vielen Wasserläufe, die die vielen Gewässer untereinander verknüpfen, bieten zahlreiche Möglichkeiten zum Kanufahren. Der beliebteste Fluss ist der Krutynia, der sich über mehrere Dutzend km durch eine parkähnliche Umgebung erstreckt.

Wenn Sie eine vollkommen unversehrte Landschaft genießen wollen, können Sie die 150 Kilometer lange Expeditionsroute auf dem Fluss Biebrza nehmen. In unseren Web-Tipps erhalten Sie auch Infos zum Thema Masuren.

Hausbootferien in Polen

Beispielsweise der Masurenlandschaftspark mit seiner reichen Flora und Fauna, Wälder, Torfmoore und nicht zu vergessen 11 Biosphärenreservate, von denen eines zum UNESCO-Naturerbe zaehlt. Die gastliche Jugendherberge Nida hingegen ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber - in Masuren ist für jeden etwas dabei.

Ganz besonders schön: Für eine Vielzahl von Hausboottypen wird nicht einmal ein Sportboot-Führerschein verlangt, sondern ein Briefing genügt. Diejenigen, die sich immer noch nicht genügend geborgen fühlen, können sich natürlich auch von einem Kapitän begleitet fühlen - entweder für den ganzen Urlaub oder nur für ein paar Tage, bis Sie die perfekte Kontrolle über das Handling des Hausbootes haben.

Hausbooturlaub in Polen durch Masuren

Auch in Polen gibt es die große Freizügigkeit für einen Hausbooturlaub ohne Führerschein: an den Seen Masurens, emeraldgrün und dunkelblau, auch Sky Eyes genannt, an der denkmalgeschützten Lagune, nur einen Katzensprung vom Strand und auf den idyllisch gelegenen Plätzen des Danziger Weltkulturerbes. Den besonderen Zauber erzeugt die ungewöhnlich feuchte Natur, deren Schilfflächen und Weiden Lebensraum für viele Tierarten sind und oft von Wandervögeln besucht werden.

Auch interessant

Mehr zum Thema