Polnische Ostsee Urlaub mit Hund

Ostseeferien in Polen mit Hund

eine geeignete Ferienwohnung in Polen, um Ihren Hund mit in den Urlaub zu nehmen. In der Ostsee, am Strand, herrschte bereits mehr Trubel. ö Verbringen Sie einen Badeurlaub an der polnischen Ostsee. Ferien mit Hund Polnisch-Ostsee günstig buchen zum GARANTIERTEN BESTEN PREIS auf günstiger-reisen.de.

Die Ferienwohnung Neptun Lewa/Links Polnische Ostsee.

Hundebadestrand Swinemünde Swinoujscie - Urlaub mit Hund

Der polnische Badeort Usedom verfügt seit Mitte 2011 über einen eigenen Badestrand. Früher konnten Sie mit Ihrem Hund nur an der deutsch-polnischen Landesgrenze am Hundeplatz Aachen schwimmen. An der Schweinemündung in der Naehe der Mole liegt der neue Swinemünder Badestrand. Am Ende der Straße an der Schweinemündung gibt es einen eigenen Autoabstellplatz in den Sanddünen.

Wem die Stille lieber ist, der sollte den Hundeplatz zwischen Deutschland und Polen an der Landesgrenze ausnutzen. Die Hundestrände am Schwein sind etwas windgeschützter als an der Ostsee. Sie sollten einen Hund aber nur dann frei laufen lassen, wenn Sie überzeugt sind, dass er keinen Schaden mehr anrichtet. Bei Hunden, die andere Feriengäste in Gefahr bringen können, müssen Sie einen Hundemaulkorb und eine Leine anbringen.

Die Hundestrand hat eine Grösse von ca. 1000 qm. Es gibt am Meer die Möglichkeit, Hundeexkremente zu entsorgen. Camping mit Hund ist auf Camping Relax möglich. Wir empfehlen den Abschluss einer Hundehaftpflichtversicherung, der Hundebesitzer haftet auch für den Schaden an seinem Hund in Polen. In der Sommersaison ist der Sandstrand sehr gut frequentiert, denn der Pier ist nicht nur ein Ziel für Hundeliebhaber bei einem Spaziergang am Badestrand.

Bei den Strandeingängen gibt es Schilder, wo Sie mit Ihrem Hund schwimmen können. Auch zwischen Deutschland und Polen gibt es einen Badestrand. Es gibt auch die Möglichkeit zum FKK-Baden mit Hunden. Am besten erreichen Sie diesen Badestrand mit dem Fahrrad. In Ahlbeck gibt es einen Sandstrand für den Hund.

Strandwanderungen mit Hunden sind in der Regel nur nach der Hochsaison erwünscht. Am Swinemünder Sandstrand gilt vom I. Juli bis zum I. August ein allgemeines Verbot für Hunde. Diejenigen, die mit ihrem Hund am Meer herumspazieren, können mit einer Geldstrafe von 500 PLN rechnen. 2. Am Eingang zum Hafen von Schwinemünde sieht man beinahe immer viele Fischen.

Die Touristensteuer für Hund ist in Schwinemünde im Unterschied zu anderen Ferienorten auf Usedom noch nicht gebräuchlich. So wurde in Karlsruhe eine Kurgütersteuer für den Hund eingeführt.

Mehr zum Thema