Reise Masuren

Ausflug Masuren

Bei einer Rundfahrt durch die Region Masuren und Vorpommern - Herzlich Wilkommen im Lande der vielen tausend See.....

Die Anzahl der Gewässer in Masuren wird in Tausend berechnet, ohne zu wissen, wie viele es sind. Sicher ist, dass die prächtige Gewässerlandschaft Masuren am Ende der vergangenen Eisenzeit vor etwa zehntausend Jahren entstanden ist. Früher Teil Ostpreußens, heute die Nordostspitze Polens. Die erste und zweite Übernachtung in Posen/Gnesen und vier Nächte dazwischen in Masuren.

Übernachten Sie in erlesenen, gut ausgestatteten Mittelklasse-Hotels und geniessen Sie Ihre Übernachtung mit einem üppigen "Masurischen Fest" auf dem Lande als Highlight. Ihr deutschsprachiger Reiseleiter begleitet Sie kompetent von Posen/Gnesen durch die Masuren und zurück zu vielen Orten der Sehnsucht! Ankunft im Bereich Posen/Gnesen, Check-in im gewählten Mittelklasse-Hotel und erstes Essen mit Zwischenverpflegung.

Weiter nach Masuren und Einchecken in Ihrem 4* Hotel bei Sensburg oder Nicolaiken. Rundreise durch Masuren inkl. Orgel-Konzert in der Pilgerkirche Heiligengelinde (inklusive), der Ritterburg Rössel und der Wolfschanze (inkl. Eintritt). Ausflug nach Heilsberg mit Schlossbesichtigung (Eintritt inklusive) und nach Guttadt mit Führung durch die Stiftskirche sowie Führung durch die Allensteiner Innenstadt, anschliessend "Masurisches Fest" mit Kutschenfahrt und Darbietung.

Freizeit in Ihrem Masuren 4* Hotel, wahlweise ein optionaler Abstecher in die Johanisburger Heide locken unter anderem mit Besichtigungen im Philliponenkloster nach Eckertsdorf und vom Gut Galkowo mit seinem "Dönhoff Salon" sowie traditionelles Mittagessen mit Piroggen und maurischem Brötchen. Spätnachmittags geht es weiter zur Stadtrundfahrt durch Poznan. Nächtigung in der Region Posen/Gnesen.

Mit dem Reisebus reisen Sie zu Ihrem Haus im Großraum Posen/Gnesen. Dort werden Sie von Ihrem deutschsprechenden Reiseleiter empfangen und essen nach dem Abendessen. Durchqueren Sie heute die geschichtsträchtige westpreußische Region zu zwei Sehenswürdigkeiten: Zunächst besichtigen Sie Bromberg mit seiner charakteristischen Jugendstil-Architektur, die alten Lagerhallen und das Stadtviertel " Bromberg-Venedig " - mit Brahe, Weichsel, Netzen und dem Bydgoszcz-Kanal charakterisieren vier bedeutende Wasserwege das Stadtgefüge!

Vor der Weiterfahrt nach Sensburg oder Nicolaiken zum Essen und der ersten von vier Nächten in Ihrem 4-Sterne-Hotel wartet jedoch ein zweites Kleinod auf Sie: Sie machen einen Zwischenstopp in der wunderschönen Graudenzer Innenstadt (Grudziadz)! Während eines Besuchs (inkl. Eintritt) können Sie die im Walde zusammengedrängten Mauern im Detail ergründen.

Zum Abschluss des Abends wartet eine Bootstour von Mikolajki (Nikolaiken) auf Sie - mit einem Exkursionsschiff gechartert, fahren Sie nach ?pirding, dem grössten und schönsten Binnensee der Makura! Besuchen Sie diese exzellent bewahrte Siedlung (Eingang inklusive) - das Schloss war auch der vorübergehende Wohnsitz des bekannten astronomischen und kanonischen Nikolaus Kopernikus!

Nach der Besichtigung des beeindruckenden Backsteinbaus geht es weiter nach Allenstein (Olsztyn), der an der Alle liegt. Heute haben Sie die Möglichkeit, zwischen einem optionalen morgendlichen Abstecher und Freizeitgestaltung zu wählen - entspannen Sie sich im Swimmingpool Ihres gemütlichen 4* Hotels oder schlendern Sie am Ufer des Sees entlang - und auch die alte Stadt Ihres wunderschönen Ferienortes Sensburg oder Nicolaiken, an einem der gemütlichen Wassermassen von Masuren gelegen, ist nur einen Katzensprung weit von hier.

Die Exkursion kann auf den Fußspuren der Grafin Dr. med. Dönhoff nach Eckertsdorf ( "Johannisburger Heide") gebucht werden: Zunächst geht es über den Ort Pierslawek, dem Geburtshaus des Dichter Ernst Wiechert, nach Eckertsdorf (Wojnowo). Hier genießt man zunächst ein landestypisches Gericht mit Kuchen, Knödeln und Masurenbraten und besucht dann den Saal, dem Marion Grafin Dr. med. Dönhoff zugetan ist.

Ab Galkovo geht es weiter nach Rudschanny (Ruciane Nida), einer idyllischen Stadt am Badesee. Nachmittags kehren wir über das kleine Dorf Ükta zu Ihrem masurianischen 4* Haus zurück. Heute werden Sie Ihr Haus in Masuren hinter sich lassen und zurück in die Region Posen/Gnesen aufbrechen.

Nachdem Sie Thorn besucht haben, geht es weiter nach Poznan. Der Alte Marktplatz (Stary Rynek), ein großer Marktplatz, umgeben von prächtigen Bauten, ist eines der prächtigsten Renaissancegebäude in Polen. Im Anschluss an diese spannende Stadtrundfahrt führt Sie Ihr Bus zu Ihrem Haus im Großraum Posen/Gnesen, wo Sie im Zuge der inklusive HP ein letztes Mal zusammen zu Mittag aßen.

Das Frühstück wird im Haus eingenommen und Sie kehren in einem Bus mit Klimaanlage in Ihr Heimatland zurück. In der Region Poznan/Gnesen übernachten Sie zu Beginn und am Ende Ihrer Reise in einem ausgesuchten mittelständischen Haus, das Ihnen Bequemlichkeit und gute Entspannungsmöglichkeiten bietet - entweder in Poznan im Modernoerno, im Ilonn oder im HP-Parkhotel, in Günesen im Pietrak Gniezno oder in Trémessen im Trzemeszno-Gasthof.

In einem eleganten Umfeld mit vielen Einrichtungen und zentraler Lage verwöhnen die stilvollen Hotels Moderno ihre Besucher. Wenige km vom Stadtzentrum entfernt, hat sich dieses Haus den Beinamen Parkshotel gut verdient - neben der hervorragenden Hotelausstattung besticht es durch seine günstige Position am pittoresken Malteser Stausee. Das Cityhotel der bekannten Hotelgruppe Pietrak befindet sich mitten im Zentrum der Altstadt.

Die über 1000 Jahre alten Stadtteile Tremessens liegen an der "Piastenroute", der Fürstenstrasse nach Gießen - hier werden Sie sich dank der vielen Einrichtungen Ihres Hauses ganz wie zu Hause fühlen. In Masuren wohnen Sie vier Nächte in einem gemütlichen 4-Sterne-Hotel, eine besondere Eigenschaft, auf die wir bei der Auswahl eines Hauses besonderen Wert legen:

Nur wenige Schritte von einem der oft gesungenen Ostpreußenseen ist jedes Haus zu Fuß erreichbar - ein idealer Ort für einen entspannten Bummel! Entweder übernachten Sie bei Mikolajki im Port Lake Resort & Wellness Center des Hotels Robert's oder in Sensburg (Mragowo) im Mercure Mragowo Resort & Wellness Center. Sie können hier zwischen Ihren vielfältigen Exkursionen relaxen und einen wunderschönen Urlaub in der pittoresken Masuren geniessen!

Das 4* Hotel befindet sich ca. 4 Kilometer vom Ortszentrum von Nicolaiken in idyllischer Lage am Talty-See und verfügt über stilvolle Annehmlichkeiten wie Foyer mit Theke, Lift, 24-Stunden-Rezeption, Hotelsafe sowie Whirlpool, Jacuzzi, Trockensauna und Dampfbad (Behandlungen gegen Gebühr). Wenige Gehminuten vom Schosssee und ca. 2 Kilometer von der Sensburger Innenstadt gelegen, wartet dieses gemütliche 4-Sterne-Hotel auf seine Besucher.

Auch interessant

Mehr zum Thema