Texel Urlaub mit Hund

Urlaub in Texel mit Hund

Ferien mit Hund Texel günstig buchen zum GARANTIERTEN BESTEN PREIS auf günstiger-reisen.de. Ferien mit Hund Westfriesland, Schiermonnikoog, Ameland, Texel, Terschelling, Schiermonnikoog

An der holländischen Nordseeküste sind die west-friesischen Inselgruppen angesiedelt. Die vom Wattenmeer umgebene Gruppe der Inselgruppen umfasst Texel, Vlieland, Terschelling, Schiermonnikoog, Rottumeroog und Vlieland. Die west-friesischen Inselchen stammen urspruenglich aus Sandbanken, die sich aufgrund des Wetters und der Wasserverhaeltnisse staendig ein wenig nach Osten oder Westen bewegen.

An der Meeresseite sind die Insel durch weite Sandstrände und Sanddünen vor den fortschreitenden Gewässermassen abgeschirmt, die flache Seite ist von Wasserdeichen umsäumt. Für einen Urlaub mit Hund eignet sich die westfriesische Inselgruppe sehr gut. Die westfriesische Inselwelt ist ein wahres Badeparadies mit Hunden. Ein klassischer Sandstrand wie an vielen Orten in Deutschland gibt es nicht, aber das ist nicht notwendig, da der Hund beinahe flächendeckend am Meer erlaubt ist.

Bei manchen beobachteten Buchten von Imeland und Texel geht man davon aus, dass der Hund an der Leine geführt wird. Selbstverständlich sollte man darauf achten, dass andere Gäste nicht vom Hund missbraucht werden und dass wilde Tiere und Vogelarten nicht erlegt werden. Diese werden an vielen Stellen auf den Kanarischen Inseln geboten. Für den Feriengast stehen sehr weite Strände zur Verfügung.

Auf den West-Friesischen-Inseln ist eine sehr artenreiche Tier- und Pflanzenwelt zu finden. Mehr als 60 unterschiedliche Vogelspezies sind auf den Kanarischen Inseln zuhause. Außerdem werden die west-friesischen Inselchen in regelmässigen Intervallen von Wandervögeln besucht. Auf den West-Friesischen-Inseln ist es Hunde erlaubt, sich ungehindert und ohne Hundeleine zu bewegen. 2. Zum Glück sind die Besitzer der Ferienhäuser auf den west-friesischen Inselchen sehr tierfreundlich, so dass es keinen Engpass an Ferienunterkünften und -appartements gibt.

Aber wie in allen gefragten Urlaubsregionen sorgt die frühzeitige Reservierung für die beste Unterkunft.

Textil auf 4 Pfoten[Anzeige]

Schon auf der Faehre spürten Mailo und ich die frischen Brisen der Nordsee. Sie sind auf der niederländischen Urlaubsinsel Texel! In Texel leben etwa 13500 Menschen und wieder so viele Ziegen. So ist Texel beinahe zweimal so groß wie die Sylt. Mit meiner Beteiligung an der vom Tourismusverein Texel veranstalteten Pressefahrt hatte ich die einzigartige Gelegenheit, die Inseln auf ihre Hundeeignung zu erproben.

Natürlich war er dabei! Post und ich kamen mit dem Zug. Es gab auch freie WLAN-Spots auf der Faehre und an nahezu allen oeffentlichen Plätzen auf Texel. Vermutlich sind viele Menschen noch glücklich, wenn ihnen im Urlaub E-Mails und dergleichen erspart werden.

Aus Richtung Den Helm, Mailand und ich fuhren mit dem Zubringer. "Eine Fahrkarte für mich und meinen Hund", sagte ich zum Busfahrer und wunderte mich zugleich, ob er seine Schnauze bräuchte? Postbote fährt gratis und er braucht auch keinen Münder! Der Aufstieg zum Sonnendeck ist sehr happig und nicht gerade für den Hund geeignet, aber wenn wir ehrlich sind, werden die meisten von ihnen wahrscheinlich trotzdem zur Hauptinsel gefahren und können den Hund eine Weile im Wagen haben.

Wir erreichten nach 20 min den Inselhafen und machten uns auf den Weg zu unserem Strand. Das Texeler Fremdenverkehrsamt hatte für uns ein einmaliges Rahmenprogramm zusammengestellt, bei dem sich alles um den Hund dreht. Waehrend Posto lustvoll geschnarcht hat, habe ich mir den aufregenden Referat des niederlaendischen Hundetrainer Jos Oosting angehoert, ueber den ich in Kuerze noch einmal berichte.

Als Björn Mailo und mich vom Sender abholte, war er sehr neugierig auf unsere Erfahrungen und die Photos. Oft sprechen mehr als tausend Wörter und so machte ich über 1300 Photos auf dem Stock und wir hatten einen schönen Foto-Abend. Post liegt uns zu Füssen und schläft.

Ich frage mich, ob er von Texel geträumt hat. Mit einigen Bildern mussten wir herzhaft lächeln und andere bringen die Schönheiten der Inseln wieder auf den Punkt. 2. Im nächsten Jahr fahren wir wieder nach Texel. Posto hüpfte auf, sah mich an und steckte seinen Schädel in meinen Schoss, als wollte er sagen: "Texel?

Hundebadestrände auf Texel? Überall und in vielen Bereichen sind auch ohne Hundeleine erlaubt, sofern er sich daran hält. Aber auch auf Texel müssen in den Naturreservaten, einigen Dünenbereichen und auf Kinderspielplätzen immer mal wieder Hunden an der Leine geführt werden, aber ich glaube, dass man damit sehr gut zurechtkommt.

Auf Texel steht Ihnen neben vielen Spaziergängen ein 140 Kilometer umfassendes Radwegenetz zur Verfügung. Weil nicht jeder Hund auf dem Fahrrad größere Entfernungen zurücklegen kann, weil er es entweder nicht kennt oder zu jung ist, gibt es für Feriengäste die Mietanhänger. Natürlich muss sich der Hund erst daran gewöhnen, aber danach steht der Fahrradtour nichts mehr im Weg.

Wer öffentliche Transportmittel vorzieht, ist in den Reisebussen auf der ganzen Welt willkommen. Wir treffen uns wieder in Texel! Nachdem wir 3 Tage lang mit Post und mir nach Haus gegangen sind. Es war für mich nicht nur das erste Mal auf der Texel, sondern auch mein erster Urlaub in den Niederlanden.

In drei Worte ausgedrückt: Ich bin erdrückt! Wir kommen wieder, Texel! Der VVV Texel hat uns zur Pressefahrt geladen und die Fahrt war für uns völlig kostenlos.

Auch interessant

Mehr zum Thema