Ultra Marine Hotel in Kolberg

Hotel Ultra Marine in Kolberg

Es ist eine Erweiterung des Marine Hotels. "Hotel Ultra Marine" Ultra Marine von Zdrojowa (Kolobrzeg) Es ist eine Erweiterung des Marine Hotels. Abendessen im Marine Hotel. Die Jugendherberge liegt unmittelbar am Badestrand. Die Wanderung nach Kolberg dauert ca.

30 min. In etwa 15 Gehminuten nach Kolberg kommen nach und nach die ersten Läden und Restaurants hinzu.

Wir sind nie ins Landesinnere gefahren, denn nach einigen Häusern waren nur noch Wohnblocks und der polnischen Wirtschaft zu besichtigen. Kolberg ist immer einen Besuch wert: Meer und Sandstrand, Leuchtturm und Pier.

Die Toilette war sehr neu und ordentlich. In dem Hotel konnte man sehr gut mit der deutschen Sprache kommunizieren. Die Buffets waren rein und das Essen auch. Die Ausstattung des Hauses ist sehr zeitgemäß, auch die Ausstattung des Restaurants ist zeitgemäß. Alles war sehr ordentlich und rein. In dem Wellnessbereich des Hauses befand sich ein Hallenbad (ca. 5 x 10 Meter).

Es ist alles sehr rein und rein. Im Oktober (Herbstferien) wird das Hotel immer empfohlen. Nachdem wir gefrühstückt hatten, wanderten wir immer am Meer entlang (auf der Suche nach Bernstein) und besuchten dann am Abend den Wellness-Bereich.

Ultramarine in Kolberg - Jetzt reservieren!

Das Hotel im Allgemeinen war 5 Sternen bewertet. Die restlichen 3-3,5 Sternen entsprechen unserer Ansicht nach. Das Hotel hat dafür zu viele Defizite, oder wie damit umzugehen ist. Die Parksituation ist eine katastrophale Situation, da an den 4 Tagen nur ein Parkplatz im Hotel zur Verfügung stand und niemand in der Lage ist, Münzen gegen den Automaten einzutauschen.

Auch die Räume zeigen Defekte wie z.B. die Chip-Karte für die Türöffnung wie gewünscht und wir haben dann einen Notfallschlüssel erhalten. Das können, wie gesagt, alle Defizite sein, die nicht welterschütternd sind, aber nicht zum Wesen eines 5-Sterne-Hotels zählen sollten. Servicefreundlichkeit und Gastfreundschaft im Hotel ganz anders als in den Schulklassen 1 bis 5, je nachdem, wen man besucht hat.

Essen und Trinken die Wahl war sehr gut, Sie auch wunderschön arrangiert. In anderen 4 bis 5-Sterne-Hotels wird dies viel besser geregelt. Behandlungen und Programme waren sehr gut und auch die Gastfreundschaft im Spa-Bereich war vorbildhaft. Das Hotel im Allgemeinen Check-in holprig, keine Unterstützung bei den angebotenen Koffer, Parkplatz im Freien teurer als in der Bedienungsanleitung, sonst auf den ersten Blick sauber, aber das Raum (21) äußerst lebendig, großer Makel auf Teppich/Sofa, Deckenlampe sprang und unangenehme Gerüche im Badezimmer.

Standort am Meer gut. Servicefreundlichkeit und Servicefreundlichkeit im Hotel die Reception ist reglementiert. Die Betreuung in den Gaststätten war gut, auch wenn es lange Zeit kein Fünf-Sterne-Standard war. Essen und Trinken à la carte gute Wahl, guter Genuss, alles frisches und oft wieder aufgefüllt. Spa, Spa und Poolbereich Vermeiden Sie Spitzenzeiten, dann ist dieser Raum der schönste im Hotel.

Applikationen und Programme für Massagen, Kosmetikerinnen und Friseure. Das Hotel im Allgemeinen ist sehr gemütlich, gepflegt und aufgeräumt! Applikationen und Programme Nur am Badestrand! Das Hotel im Allgemeinen die Reinigung der Zimmer war unregelmässig, d.h. einmal am frühen Morgen, dann am späten Abend.

Auch interessant

Mehr zum Thema