Urlaub an der Ostsee

Ferien an der Ostsee

Baltischer Urlaub im Ferienhaus oder Ferienhaus, Urlaub auf Usedom, Ostseeferien mit Hund jetzt buchen > An der Ostsee ist möglich. Finden Sie in meinen Reisetipps heraus, wo die schönsten Strände und Ferienorte auf Sie warten. Fast jeder, der einmal an der Ostsee Urlaub gemacht hat, wird wiederkommen wollen. Ferien, Landgut, Mecklenburg, Vorpommern, Ostsee, Appartements, Ferienwohnungen, Mietwohnungen, Kultur, Ilow, Neuburg, Ostseeferien..

.. sind derzeit im Urlaub an der Ostsee.

Die Faszination dieser antiken Stadtvilla ist nicht zu bezeichnen, man muss sie miterleben.

Die Faszination dieser antiken Stadtvilla ist nicht zu bezeichnen, man muss sie miterleben. Eine sehr freundliche und hilfsbereite Belegschaft, die unseren Besuch sehr angenehmer gemacht hat. Unser Quartier war großartig; geräumiges Schlafzimmer mit grossem Südbalkon und tollem Aussichtspunkt. Wunderschöne Altbauvilla mit Nebengebäuden. Wir waren mit unserem Freund auf dem Weg und wurden in einem freundlichen und lichtdurchfluteten Raum mit Hundeausrüstung aufgenommen.

Das ist für uns die ideale, familiäre Einrichtung mit sympathischen Vorgesetzten und Mitarbeitern.

Wanderlust oder Ostsee - Deutsche machen hier Urlaub

Badespaß für deutsche Bürger - ob für die Sommersaison, die Sommersaison, den Urlaub am Wasser oder den Badeurlaub. Laut einer Untersuchung möchte die Mehrzahl mehr für die Reise aufwenden. "Deutsche wollen noch mehr für Privatreisen und Exkursionen als in den Vorjahren ausgeben", sagte Michael Frenzel, Vorsitzender des BdTW. Im Jahr 2017 verbrachten die Menschen mehr als 1,68 Mrd. Tage im Urlaub oder auf einem Ausflug.

Vor allem die Bereitwilligkeit, noch mehr für kurze und lange Fahrten ausgeben zu wollen, steigt. In den ersten vier Wochen dieses Jahrs wurden fünf Prozentpunkte mehr für Tagestouren innerhalb Deutschlands auf den Plan gerufen. Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes ist die Anzahl der Hotelübernachtungen, Renten und Campingplätze bis zum Monat Mai um sechs Prozentpunkte gestiegen.

Rund ein drittel aller ausgebuchten Fahrten bringt die Deutsche an den schönste Tagen des Jahres nach Deutschland. Seit langem ist die Industrie ein wichtiger wirtschaftlicher Faktor - die Menschen investieren rund 90,9 Mrd. EUR auf ihren Fahrten. Auch in diesem Jahr liebt man in Deutschland die Natur: Meer, Sand und Meer.

Über 60 prozentig machen Strandurlaub - oft verbunden mit Sportaktivitäten wie z. B. Wellenreiten oder Radfahren. Die Nord- und Ostsee sowie das Mittelmeer gehören in diesem Jahr zu den populärsten Urlaubszielen der Bundesbürger. Spanien ist unter den Pauschalurlaubern das gefragteste Reiseziel im internationalen Vergleich - besonders Mallorca, berichtete der DAV.

"Unser Angebot für die deutschen Nord- und Ostseeküsten ist zurzeit ein großer Erfolg", so Pascal Brückmann, Bereichsleiter Tourismus beim Reiseveranstalter Globista. "Auch hier sollten Feriengäste mit ihrer Reservierung nicht viel länger abwarten, sonst sind die guten Möglichkeiten ausgeschöpft, meint Brückmann. "In diesem Jahr feiert die Türkei ein Comeback", berichtete DRV-Pressesprecher Dr. Schäfer der Herausgeber.

Doch auch Tunesien und Ägypten erfreuen sich laut Schäfer immer größerer Beliebtheit. Auch Kroatien und Bulgarien können sich auf weitere Feriengäste einstellen. Auch immer mehr Verliebte kommen zu Wort - sowohl auf den Fluss- als auch auf den Seewegen. In diesem Jahr haben sich die meisten deutschen Bürger früh für ihr Urlaubsziel entschlossen - und einige der vorteilhaften Frühbucher-Rabatte in Anspruch genommen, so der Reiseveranstalter.

Laut dem GfK-Forschungsinstitut wurden bis Ende Juli 13% mehr Fahrten bei Reiseveranstaltern, Reiseagenturen und Online-Portalen gebuch. Branchenführer TUI hat bereits im Monat März 60 Prozent des Sommerprogramms verkauft. Der DRV ist laut Presse-Sprecher Schäfer ebenfalls optimistisch: "2018 wird ein sehr gutes Jahr für die Reiseindustrie in Deutschland.

Auch interessant

Mehr zum Thema