Urlaub in Polen Berge

Ferien in den Bergen Polens

Die Ferienwohnung in Zakopane mit Kamin und Bergblick. Die Bergdörfer Harrachov, Spindleruv Mlyn, Pec und Malá Upa sind auf tschechischer Seite am bekanntesten, ebenso wie Berge und germanische Festungen, die von malerischen Dörfern umgeben sind. Bergferien in Polen Das Karpatengebiet ist ein hohes Gebirge, das sich über mehrere mittel- und osteuropäische Staaten ausdehnt. Das westlichste Vorgebirge haben die westlichen Carpaten in Ostösterreich, im östlichen erstrecken sich die Carpaten bis nach Rumänien. Auch ein Teil der Carpathians liegt auf dem polnischen Territorium, und zwar ganz im südlichen Teil Polens, vor allem in der kleinpolnischen Gegend.

Auf dieser Seite können Sie einen Teil der Äußeren Westlichen und einen Teil der Äußeren Östlichen Karpaten nachlesen. Das Karpatengebiet Polens kann auch von Westen nach Osten in die drei Gebirgszüge der Hohen Tatra, der Beskiden und der Forstkarpaten unterteilt werden. Das Hochgebirge der Hohen Tatra ist das höchstgelegene Gebirge Polens und auch der höchstgelegene Teil der Region der Carpaten.

Die Rysy (Meeraugspitze) in der Hohe Tatra an der slowakisch-poli- schen Landesgrenze ist mit 2503 Meter der höchstgelegene Gipfel Polens. Das Beskidengebiet ist ein niedriges Gebirge, der größte Punkt auf dem Territorium Polens ist der Teufelsgipfel (Babia Góra) mit 1725m. Von Südostpolen bis Rumänien erstrecken sich die Waldkarpathen und sind auf der Polenseite noch ebener und bergiger als die Biskiden.

Die polnische Karpatenlandschaft ist für Urlauber sehr attraktiv. Das Hochgebirge der Hohen Tatra ist auch für Alpintouren geeignet. Doch auch weniger anspruchsvoll, aber um so schöner sind Wanderungen von Alm zu Alm in allen drei Bergketten der Carpaten möglich. Zakopane ist ein idealer Ausgangsort für den Skisport, die über 1000 Meter entfernte Metropole ist Polens größtes Schneesportzentrum.

Berg - BRUSS Reisen - Urlaub in Polen

In Polen gibt es 21 Berge über 2.000 Meter hoch, die alle in der Tatra liegen. In der Tatra, die aus der Hohen und der Westlichen Tatra auf dem polnischen Territorium besteht, befindet sich die höchstgelegene Gebirgsgruppe Polens und der ganzen Region der Carpaten. Zu den zweithöchsten Gebirgen Polens zählen die beskidischen Berge. Der Karpatenwald im äussersten Nordosten des Landes ist einer der schoensten Berge Polens.

Unweit von Deutschland liegen viele namhafte Kur- und Erholungszentren wie Bad Flinsberg (Swieradow Zdroj), Bad Warmbrunn (Cieplice Slaskie Zdroj), Bad Reinerz (Duszniki Zdroj), Bad Altheide (Polanica Zdroj), Bad Schwarzbach (Czerniawa Zdroj), Bad Kreuzberg, Bad Warmbrunn ( "Schreiberhau (Szklarska Poreba), Schummhübel (Karpacz) und die roman....

Auch interessant

Mehr zum Thema