Urlaub Ostsee 2016

Feiertage Ostsee 2016

Studie Online-Shop 2016: Was macht Shops erfolgreich? Kuraufenthalte am Meer sowie für Familien- und Aktivurlaub. ab 285? 1 Woche Ostsee. Aug.

18, 2016, 9:29 Uhr. Baltischer Urlaub in der ersten Reihe: 1 Woche im Strandhaus auf Rügen schon für 285? pro Person. 11. November 2016 08:30: Hits: 11496. Schulferien 2017 und 2018 in Deutschland: Planen Sie Ihren Urlaub an der Ostsee in Rostock-Warnemünde in unserem familiengeführten Hotel.

Zeitalter der Dünen Ostsee

Die Reisezeitschrift OSTSEE (ehemals Seeland OSTSEE) ist geeignet für die Planung vorort, sowohl für einen Mehrtagesurlaub an der Ostsee als auch für Kurztrips am Wasser. An der gesamten deutschen Ostsee zwischen dem Mecklenburgischen Vorpommern und dem schleswig-holsteinischen Flensburg gibt es Strand- und Abenteuerkarten, über 180 Wandertipps und Tipps für einen erlebnisreichen Urlaub für Groß und Klein.

Detaillierte Karten mit einem nationalen Radwegnetz und einem ganzjährigen Terminkalender ergänzen das Programm.

Ostsee-Urlaub - oder einfach: "Come to yourself"!

In der Ostsee wird eine neue Aktion gestartet: Mit" Come to yourself" wird die Reiseplanung schon in diesem Jahr zum Ereignis! Mit einer ganz speziellen kreativen Idee, aufregenden Handlungen, gefühlsbetonten Beweggründen und Statements wie "Come to yourself - your relaxation is already here!

Damit soll potentiellen Feriengästen aus Hamburg, Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen die Wahl des richtigen Urlaubsziels erleichtert werden. Weil wir ihn alle kennen: den Urlaubsplanungsstress. Wenn die ersten Frühjahrsvögel singen, Ostern naht und zum ersten Mal nach dem Weihnachtsfest, Sylvester und Co. die Möglichkeit besteht, den Alltagsleben ein wenig alltäglich werden zu lassen, wird Urlaubsluft geschnüffelt.

"Kommen Sie zu sich selbst - Ihre Pause ist schon da! "Um so vielen einheimischen Feriengästen wie möglich zu verdeutlichen, warum die Ostsee immer die erste Wahl ist, haben wir in diesem Jahr eine ganz spezielle Image-Kampagne für Deutschlands populärste Küste aufgesetzt. Mit" Come to you" gehen wir speziell auf einen der grössten Urlaubswünsche von (Ostsee-)Urlaubern ein.

Und das ist das Beste im Urlaub: richtig entspannen, zu sich kommen, eine Pause machen oder endlich wieder mitmachen. Kurzum: Verlassen Sie den Alltagsstress, in entspanntes Ferienglück! Welche Tourismus-Region ist dafür besser gerüstet als die Ostsee Schleswig-Holstein mit ihren vielseitigen Angeboten und entspannter Bevölkerung?

Damit das Ganze auch eine klare Botschaft erhält, regt unser Motto "Come to you" den potenziellen Besucher an, seinen ganz eigenen Teil der Erholung, der Pause, der Freude oder des Friedens an der Ostsee Schleswig-Holstein zu erleben. Das wird sich rasch verändern, sobald Sie an einer U-Bahn-Station in Hamburg auf ein großes Plakat treffen oder beim Stöbern in einem City-Magazin aus Dortmund, Bielefeld und Co. auf die Ostseewerbung stoßen.

Wir haben Ende MÃ??rz mit den ersten MaÃ?nahmen begonnen. Kurze Zeit vor dem Osterfest und damit passend, kurz vor den ersten Feriennasen, schnüffelt Ferienluft. Zielsetzung der Maßnahmen in den unterschiedlichen Medien war natürlich: Feriengäste in den Quellbereichen - klassische und digitale - zu gewinnen, um wirklich alle Ostseefans zu erreichen.

Die Großplakate der Ostsee in Hamburg, Hannover, Dortmund, Münster und Bielefeld zierten bis Ende Mai Bahnhöfe und U-Bahnhöfe. Die Ostsee wurde für einen ganzen Tag als Banner oder in einem ausführlichen Werbespot vorgestellt, natürlich mit direktem Link auf die neue Website ostsee-ich.com. Das neuentwickelte Medienkonzept verbindet die klassischen und digitalen Mittel und ermöglicht es der Ostsee, neue Akzente zu setzen.

Die Medien haben wir gezielt so gewählt, dass alle Maßnahmen der Gesamtkampagne untereinander verknüpft sind, um eine größtmögliche Reichweitenwirkung zu erzielen. Auf diese Weise wird die Anzahl der Klicks auf das Kiel-I. Vor allem die Online-Anzeigen könnten beachtliche Click-Raten erzeugen und dann ist die Ferienbuchung nicht weit weg.... ein guter Auftakt!

Und dann ist es wieder "Come to yourself" - die Ostsee Schleswig-Holstein erwartet Sie bereits!

Auch interessant

Mehr zum Thema