Urlaub Polnische Ostsee Wellness

Ferien Polnische Ostsee Wellness

Hier finden Sie Informationen und Tipps rund um Ihre Urlaubsträume. Verrückte Migranten - Emilia Smechowski Emilka war noch Emilka, als ihre Mutter mit ihr wegfuhr - aus dem Grau Polens nach West-Berlin! Nur ein Jahr später hatte sie einen neuen Firmennamen, ein anderes Vaterland, eine neue Sprache: sie war jetzt Deutsch, alles Polnische war nicht erwünscht. Als die neuen Kolleginnen und Kollegen aus dem Elternhaus zum Fressen kommen, geht es nicht um Kuchen, sondern um Mozzarella und Tomaten.

Als sie ein deutsches Diktat mit zwei Irrtümern nach Deutschland mitbrachte, war ihre Mama entsetzt: Sie erzählte die eigene Lebensgeschichte einer gemeinsamen Erfahrung: eine Erzählung von Schande und entschlossenem Willen zum Aufstieg, von Freiheit und Selbstbewusstsein.

Bärländer Reiseführer Polnische Ostsee - Dieter Schulze, Izabella Gawin, Klaus Klöppel

Die polnische Ostsee von Bädereker, Danzig, Masuren, führt zu weiten, feinen Sandstränden, jahrhundertealten Schlössern und Palästen und tausenden von Binnenseen inmitten einer nahezu naturbelassenen Landschaft. Das Hintergrundkapitel behandelt interessante Fakten über die polnische Ostsee, über Menschen und Länder, über Ökonomie und Historie, über das gesellschaftliche Leben und den Alltag. Diese und viele weitere Fragestellungen finden Sie im Abschnitt "Erleben und Genießen".

Entdecke die polnische Ostsee unterwegs: aufregende Radtouren an Stränden ohne Ende, entlang der Bucht von Danzig, durch das Reich der tausend Binnenseen, in den ungewohnten Nord-Osten und lade dich zu einer Paddel-Tour auf der Krutynia ein. Nicht zu verpassende Plätze sind im großen Abschnitt Sightseeings von A - C detailliert dargestellt.

Infografik erklärt die polnische Ostsee, das Ostseegold und Solidarnosc auf einen Blick. Für alle, die es noch nicht kennen. Einmalige 3D-Bilder vermitteln einen anschaulichen Einblick in das Krankentor in Danzig, den Großmeisterpalast in Marienburg und den Dom zu Pelpin. Der Baedeker Tipp verrät, wo man im Stroh Urlaub machen kann, wo man wie die Tartaren speisen, von Wasser zu Wasser rudern kann und wo Irina ihren erstklassigen Wellness-Tempel erbaut hat.

Urlaubserlebnisse - Wilfried Hildebrandt

Hildebrandt wurde am 29. Juni 1948 im ehemaligen Ost-Berliner Land als Sohn von Wilfried Hildebrandt bis 2012 hineingetragen. Von 1976 bis 1989 verfasste er für die Zeitschriften Éulenspiegel und Berlinische Tageszeitung sowie für die Sendung Spass am Spaß" witzige Erzählungen. Hildebrandt hat seit seiner Emeritierung Zeit und Lust, seine Reiseimpressionen aus den Jahren 1958 bis 1995 zu beschreiben.

Mit seinen Lesern will er in die unterschiedlichen Weltregionen von Winterthur am Hartz bis zu den Rocky Mountains in Kanada reisen und ihnen auf humorvolle und selbstironische Art und Weise die Freude und Probleme des Urlaubs jenseits des Pauschalreiseverkehrs näher bringen.

Auch interessant

Mehr zum Thema