Wellness Urlaub in Polen

Wohlfühlurlaub in Polen

Spezial: Kur- und Wellnessreisen in Polen Heilung in Schlesien Lady Sdroj, Sowohl Kur- als auch Wellnessurlaub in Polen sind im Gegensatz zu Deutschland immer noch sehr kostengünstig. Polen ist für die Deutschen im Allgemeinen ein sehr preiswertes Reiseziel, wo der EUR mehr als zu Hause ist. In allen Teilen Polens gibt es seit langem Vier-Sterne-Hotels, die in der Regel zu einem Preis gebucht werden können, für den Sie bei uns am besten Drei-Sterne-Komfort erhalten würden, es gibt Drei-Sterne-Hotels in allen Gegenden Polens und so billig, dass Sie die vielen Wellness-Hotels nicht verpassen sollten.

In Polen wurde die Unterkunftsqualität in den vergangenen Jahren an westliche Standards angeglichen, dies betrifft auch die Spa-Kliniken und die medizinische Versorgung im Spa-Bereich. Da Sie schon einmal dort waren, wurde oft ein Wellness-Bereich mit Schwimmbad, Saunalandschaft und Fitnessräumen miteinbezogen. Durch den hohen Prozentsatz an Kur- und Wellnessgästen in Deutschland wird in vielen Betrieben auch die deutsche Sprache verwendet.

Spas und Wellness-Urlaubsziele gibt es in ganz Polen. Bei deutschen Gästen sind die Kurotes in West-Polen an der Ostsee und am Fuß des Mittelgebirges gefragt; beide Gebiete liegen verhältnismäßig nah an der Grenze und sind recht rasch erreichbar. Der größte und bekannteste Luftkurort Polens ist nach wie vor Kolobrzeg/Kolberg mit seinen weiten, ausgedehnten Stränden auf beiden Seiten der Stadt.

Es gibt mehr als 10000 Gästebetten für Kur- und Wellness-Gäste. Entlang der Ostsee gibt es eine ganze Serie von interessanten Kurorten wie z. B. Swinemünde /Sweinemünde unmittelbar an der deutsch-deutschen Landesgrenze, Miedzyzdroje / Misdroy, Ustka / Stolpmünde oder Sopot / Zoppot, Polens modischster Seebad. So wurde in Swieradow Zdroj / Bad Flinsberg vor mehr als 400 Jahren die heilende Kraft radonhaltiger Mineralquellen entdeckt.

Aber auch für Aktivurlauber und Wellness-Reisende ist die Ortschaft im Jizera-Gebirge mit ihren zahlreichen Rad- und Fußwegen und Skianlagen im Sommer ein attraktiver Ort. Cieplice/Bad Warmbrunn, jetzt von Jelenia Gora/Hirschberg gegründet, ist als Luftkurort noch aelter. Durch das attraktive Klima durch das nahe gelegene Riesengebirge und das 80 °C heiße Wasser sowie die vorteilhafte geographische Situation durch die Wanderziele im Riesengebirge und die im Sommer durch seine Schigebiete ist der Ort auch für Wellness-Reisende interessant.

Die Reisenden finden im Mittelgebirge rund um Klodzko/Glatz eine gute Kur- und Wellness-Infrastruktur sowie eine traumhaft schöne Mittelgebirgslandschaft mit traditionellen Thermen wie Kudowa zdroj/ Bad Kudowa, Duszniki zdroj/ Bad Reinerz, Polanica zdroj/ Bad Altheide, Ladek zdroj/ Bad Landeck und Drogopole zdroj/ Bad Langebau. Aber auch in Polen gibt es ganz außergewöhnliche Kuorts, vor allem Wieliczkabei Krakau/Krakau, wo sich das Heilbad 211 m unter der Erdoberfläche in einem geschichtsträchtigen Bergwerk erhebt.

Natürlich gibt es in all diesen Resorts auch Wohlfühlhotels. Auch in Polen liegt Wellness im Kommen und immer mehr Hotelbetriebe offerieren ihren Besuchern Wellness- und Wellnessangebote zur Ruhe, Freizeit und Erfrischung.

Auch interessant

Mehr zum Thema